Seminar zu ausgewählten Problemen der Betriebswirtschaftslehre: Aktuelle Fragen der Corporate Governance (SS 2020)


Veranstaltungsnummer
040016

Vorlesungsverzeichnis

Typ
Seminar

Vorlesungssprache
deutsch


Veranstaltungszeitplan

Tag Zeit Häufigkeit Datum Raum
Donnerstag 16:00- 18:00 Uhr Einzeltermin 23.04.2020 Scharnhorststr. 100, SCH 100.2
Freitag 08:00- 18:00 Uhr Einzeltermin 12.06.2020 Scharnhorststr. 100, SCH 100.107
Samstag 08:00- 18:00 Uhr Einzeltermin 13.06.2020 Scharnhorststr. 100, SCH 100.107

Hinweis

Bitte melden Sie sich zwischen dem 15.02.2020 und dem 15.03.2019 mit unserem Formular zur Seminaranmeldung, welches Sie auf der CIW-Homepage (unter der Rubrik News) finden, an. Anschließend werden Sie zeitnah per E-Mail darüber informiert, ob Sie einen Platz bekommen haben.

Wenn Sie einen Seminarplatz bekommen haben, müssen Sie  sich später noch über QIS-POS für das Seminar anmelden. Ohne diese Anmeldung ist eine Verbuchung des Seminars nicht möglich.

Die Teilnahme an der Vorbesprechung ist verpflichtend, die unentschuldigte Nicht-Teilnahme führt zum Ausschluss aus dem Seminar. Aus wichtigen Gründen und nach Absprache ist es möglich, einen Vertreter zur Vorbesprechung zu senden, bitte kontaktieren Sie hierfür Herrn Milan Klus. Im Rahmen der Vorbesprechung wird alles Organisatorische besprochen und die Seminararbeitsthemen werden vergeben.

Beschreibung

Wichtiger Hinweis:

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Hinblick auf die Verbreitung des Coronavirus wurde der Vorlesungsbeginn universitätsweit auf den 20.04.2020 verschoben. Ebenfalls davon betroffen ist die Einführungsveranstaltung dieses Seminars. Bitte beachten Sie, dass die Einführungsveranstaltung verschoben wurde und nun am 23.04.2020 um 16.15 Uhr im Hörsaal SCH 2 stattfindet.

 

Für das Seminar ist zunächst eine Anmeldung erforderlich. Bitte füllen Sie dafür das Formblatt des CIW´s aus,  welches Sie zu gegebener Zeit auf unserer Homepage finden werden. Eine Anmeldung zum Seminar ist lediglich im Zeitraum vom 15.02. - 15.03.2020 möglich. Nach Ablauf dieser Frist werden alle eingegangenen Anmeldungen bearbeitet und Sie werden per Mail über die Zu- oder Absage informiert.

Wenn Sie einen Seminarplatz bekommen haben, müssen sich alle Master-Studierenden zusätzlich während der regulären Anmeldefrist über QisPos für das Seminar anmelden.

Die Teilnahme an der Vorbesprechung ist verpflichtend, die unentschuldigte Nicht-Teilnahme führt zum Ausschluss aus dem Seminar. Aus wichtigen Gründen und nach Absprache ist es möglich, einen Vertreter zur Vorbesprechung zu senden, bitte kontaktieren Sie hierfür den wiss. Mitarbeiter. Im Rahmen der Vorbesprechung wird alles Organisatorische besprochen und die Seminararbeitsthemen werden vergeben.

Dozenten

  • Milan Frederik Klus (verantwortlich)