Häufig gestellte Fragen (FAQ)



 

  • Bachelorstudium

    Welche Module kann ich wählen?
    Im Bachelor Studium können Sie frei aus unseren Wahlmodulen wählen (je 6 CP). Das Seminar können Sie nur einmal belegen, d.h. entweder das Seminar Umweltökonomik oder das Seminar Klimaökonomik.

     

    Kann man die Klausuren eines Moduls im nächsten Semester nachschreiben?
    Ja, Sie können jede Klausur im Folgesemester nachschreiben (dies gilt auch in Forschungssemestern von Prof. Löschel). Bitte beachten Sie hierfür die vom Prüfungsamt angegebenen Fristen und Termine der vorgezogenen Klausurenphase. 

     

    Kann ich Master-Module belegen?
    Eine Belegung von Master-Modulen ist im Bachelor-Studium grundsätzlich nicht möglich.

     

    Kann ich freiwillig an Veranstaltungen teilnehmen (d.h. ohne Anrechnung von Credits)?
    Ja. Eine frewillige Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist möglich. Gerne stellen wir Ihnen nach bestandener Abschlussprüfung eine Teilnahmebestätigung aus.

     

    Kann ich mir ein von mir im Ausland zu belegendes Modul für ein Bachelor-Modul des CERES-Lehrstuhls anrechnen lassen?

    Senden Sie dazu bitte die Beschreibung des Kurses an der Partner-Universität zu. Die Prüfung der Bachelor-Module übernimmt Herr Dr. Lingens. Wir prüfen auf inhaltliche Äquivalenz und stellen Ihnen eine Bescheinigung aus, mit der Sie sich dann bitte an den/die VWL-Studierendenkoordinator(in) wenden.

    Weitere Informationen finden Sie unter Anrechnungen von Leistungen Ihres Auslandsaufenthaltes am CERES-Institut​.

     

    Ich benötige die Note einer Klausur (bspw. für ein vorläufiges Abschlusszeugnis). Gibt es eine Möglichkeit, dass mir meine Note früher per E-Mail bekannt gegeben wird?

    Nein. Für die Bekanntgabe von Noten gibt es Fristen, nach denen sich unsere Dozenten richten. Die Bekanntgabe von einzelnen Noten ist nicht möglich, da dies nicht mit der Gleichbehandlung aller Studierenden vereinbar ist.

    Bitte lassen Sie daher in Ihre persönliche Studienverlaufsplanung einfließen, welche Noten Sie zu welchem Zeitpunkt benötigen. Es ist möglich, Klausuren im Semester regulär oder vorgezogen zu schreiben.

     

    Ich habe vergessen, mich für eine Modulabschlusprüfung beim Prüfungsamt anzumelden. Können Sie mich nachträglich für die Modulabschlussprüfung registrieren?
    Nein. Für die An- und Abmeldung von Modulabschlussprüfungen, wenden Sie sich bitte an das WiWi-Prüfungsamt. Fristen und Termine des Prüfungsamts finden Sie hier.

     

    Kann ich eine Modulabschlussprüfung vorgezogen schreiben, mir meine Abschlussnote jedoch zum regulären Termin anrechnen lassen?
    Nein. Die Anrechnung von Leistungen findet immer in derjenigen Phase statt, in der Sie die Modulabschlussprüfung absolviert haben.
  • Masterstudium

    Welche Module kann ich wählen?
    Studierende im Master können grundsätzlich frei aus den Master Wahlmodulen wählen (je 6 CP).

     

    Ich möchte als Masterstudent Bachelor-Module belegen, um Grundlagenkenntnisse in Energieökonomik nachzuholen. Kann ich mir diese Bachelor-Module anrechnen lassen?

    Unter gewissen Voraussetzungen ist die Anrechnung von Bachelormudlen als Masterstudent möglich.

    Weiter Informationen hierzu finden Sie unter Bachelor-Module im Master.

     

    Kann ich mir ein von mir im Ausland zu belegendes Modul für ein Master-Modul des CERES-Lehrstuhls anrechnen lassen?

    Senden Sie dazu bitte die Beschreibung des Kurses an der Partner-Universität zu. Die Prüfung der Master-Module übernimmt Herr Dr. Lingens. Wir prüfen auf inhaltliche Äquivalenz und stellen Ihnen eine Bescheinigung aus, mit der Sie sich dann bitte an den/die VWL-Studierendenkoordinator(in) wenden.

    Weitere Informationen finden Sie unter Anrechnungen von Leistungen Ihres Auslandsaufenthaltes am CERES-Institut​.

     

    Kann ich mir ein von mir im Ausland zu belgendes Modul für ein Bachelor-Modul des CERES-Lehrstuhls anrechnen lassen?

    Senden Sie dazu bitte (1) die Beschreibung des Kurses an der Partner-Universität sowie (2) ihr Transcript of Records aus dem Bachelor zu. Wir prüfen (1) den Kurs der Partner-Universität auf inhaltliche Äquivalenz und (2) ob bei Ihnen keine entsprechenden Vorkenntnisse vorliegen. Sind diese Bedingungen erfüllt so stellen wir Ihnen eine Bescheinigung aus, mit der Sie sich dann bitte an den/die VWL-Studierendenkoordinator(in) wenden. Die Prüfung der Bachelor-Module übernimmt Frau Laura Klockenbusch.

    Bitte beachten Sie die Bedingungen bezüglich der Anrechnung von Bachelor-Modulen als Master-Module.

    Weitere Informationen finden Sie unter Bachelor-Module im Master.

     

    Kann ich zwei Masterseminare des CERES-Lehrstuhls belegen?
    Grundsätzlich können beide Masterseminare vom CERES-Lehrstuhl belegt werden. Eines der beiden Masterseminare ist unter dem Modul MWP 46 zu belegen. Das zweite Masterseminar kann unter dem Modul MWP 25 verbucht werden. Bitte beachten Sie bei Ihrer Studienverlaufsplanung, dass Sie das Modul MWP 25 nur einmal verbuchen können. Sofern Ihnen bereits ein anderes Seminar unter dem Modul MWP 25 angerechnet wurde, ist die Belegung des zweiten Masterseminars am CERES-Lehrstuhls nicht mehr möglich, da eine Äquivalenz der Abschlussprüfung bestehen muss.

     

    Kann man die Klausur eines Moduls im nächsten Semester nachschreiben?

    Ja. Sie können jede Klausur im Folgesemester nachscreiben (dies gilt auch in Forschungssemestern von Prof. Löschel). Bitte beachten Sie hierfür die vom Prüfungsamt angegebenen Fristen und Termine der vorgezogenen Klausurenphase. 

     

    Warum kann ich weder das Seminar "Quantitative Energiewirtschaft" noch "Behavioral Environmental Economics" im Modulhandbuch des VWL Master finden?
    Es handelt sich hierbei um sehr neue Veranstaltungen. Da die Modulhandbücher nicht stetig überarbeitet werden können, steht aufgrund prüfungsrechtlicher Anforderungen derzeit nur das Modul MWP 25 bzw. MWP 26 zur Buchung zur Verfügung. 

     

    Kann ich mir, neben meinen 4 VWL-Wahlmodulen des VWL Minor, für mein "Freies Wahlmodul" in meinem Major BWL ein Modul des CERES-Lehrstuhls anrechnen lassen?  
    Sie können mit dem freien Wahlmodul jedes VWL Modul belegen, insofern Sie dieses nicht bereits unter Ihren 4 Minor VWL Fächern belegt haben (doppelte Absolvierung von Modulen ist also ausgeschlossen).

     

    Kann ich freiwillig an Veranstaltungen teilnehmen (d.h. ohne Anrechnung von Credits)?
    Ja. Eine frewillige Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist möglich. Bitte setzen Sie sich mit dem Prüfungsamt der Wirtschaftswissenschaften in Verbindung.

     

    Ich benötige die Note einer Klausur (bspw. für ein vorläufiges Abschlusszeugnis). Gibt es eine Möglichkeit, dass mir meine Note früher per E-Mail bekannt mitgeteilt wird?

    Nein. Für die Bekanntgabe von Noten gibt es Fristen, nach denen sich unsere Dozenten richten. Die Bekanntgabe von einzelnen Noten ist nicht möglich, da dies nicht mit der Gleichbehandlung aller Studierenden vereinbar ist.

    Bitte lassen Sie daher in Ihre persönliche Studienverlaufsplanung einfließen, welche Noten Sie zu welchem Zeitpunkt benötigen. Es ist möglich, Klausuren im Semester regulär oder vorgezogen zu schreiben.

     

    Ich habe vergessen, mich für eine Modulabschlusprüfung beim Prüfungsamt anzumelden. Können Sie mich nachträglich für die Modulabschlussprüfung registrieren?
    Nein. Für die An- und Abmeldung von Modulabschlussprüfungen, wenden Sie sich bitte an das WiWi-Prüfungsamt. Fristen und Termine des Prüfungsamts finden Sie hier.

     

    Kann ich eine Modulabschlussprüfung vorgezogen schreiben, mir meine Abschlussnote jedoch zum regulären Termin anrechnen lassen?
    Nein. Die Anrechnung von Leistungen findet immer in derjenigen Phase statt, in der Sie die Modulabschlussprüfung absolviert haben.
  • Abschlussarbeiten (Bachelor- und Masterstudium)

    Kann ich meine Abschlussarbeit am CERES-Lehrstuhl schreiben?
    Ja, Ihre Abschlussarbeit können Sie gern bei uns am Lerhstuhl schreiben. Bitte wenden Sie sich hierfür mit einem konkreten Themenvorschlag oder unter Angabe eines Ihrer Interessensgebiete an unser Abschlussarbeiten-Postfach.

     

    Bietet der CERES-Lehrstuhl eine Auswahl an Themen für Abschlussarbeiten an?

    Nein, unser Lehrstuhl stellt keine konkrete Auswahl an Themen für Abschlussarbeiten zur Verfügung. Sofern Sie Ihre Abschlussarbeit bei uns schreiben möchte, schlagen Sie uns konkretes Thema vor oder geben Sie ein Interessengebiet an.

    Bitte beachten Sie, dass Ihre Abschlussarbeit zwingend beim Prüfungsamt der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät angemeldet werden muss. Detaillierte Infos zu den Anmeldefristen finden Sie auf der Seite des Prüfungsamts. Danach erarbeiten Sie das konkrete Thema gemeinsam mit unserem Lehrstuhl.

    Weitere Informationen finden Sie unter Abschlussarbeiten.

     

    Kann ich mein Master-Projektstudium am CERES-Lehrstuhl schreiben?
    Sofern Sie sich dazu entscheiden Ihre Masterarbeit an unserem Lehrstuhl zu schreiben, empfehlen wir Ihnen auch das Projektstudium bei uns zu belegen. Idealerweise dient das Projektstudium als Grundlage für Ihre Masterarbeit. Es ist beim Prüfungsamt für den Zeitraum der vorgezogenen Klausuren anzumelden und ist im gleichen Semester zu absolvieren. Die Bearbeitungszeit am Lehrstuhl für Mikroökonomik beträgt 10 Wochen. Sprechen Sie zur weiteren Planung gerne unsere Mitarbeiter an. Idealerweise nennen Sie dazu bereits grobe Ideen zur gewünschten Thematik und/oder Methodik.

     

    Welche Formalia muss ich beim Erstellen einer Abschlussarbeit beachten?
    Die formale Konsistenz ist ein wesentliches Kriterium bei der Bewertung Ihrer Abschlussarbeit. Berücksichtigen Sie daher unbedingt die Vorgaben unseres Lehrstuhls. Diese finden Sie unter Leitfaden zur Anferitgung von wissenschaftlichen Arbeiten.

     

    Ich habe meine Abschlussarbeit beim Prüfungsamt angemeldet. Wie lange geht die Bearbeitungszeit?
    Die exakte Bearbeitungszeit lässt sich bequem über ein Tool des Instituts für Wirtschaftsinformatik bestimmen. Das Tool finden Sie unter Bearbeitungszeitraumberechnung.

     

    Wie melde ich mich am Lehrstuhl für eine Abschlussarbeit an?
    Sofern Sie daran interessiert sind, Ihre Abschlussarbeit bei uns zu schreiben, wenden Sie sich bitte an unser Abschlussarbeiten-Postfach. Da die Kapazitäten zurzeit durch den Weggang von Herrn Prof. Löschel begrenzt sind, registrieren Sie sich bitte zusätzlich über dieses Tool.
  • Arbeiten am CERES-Lehrstuhl als Student

    Kann ich als studentische Hilfskraft am CERES-Lehrstuhl arbeiten?

    Studentischen Hilfskräfte helfen unsere wissenschaftlichen Mitarbeiter bei ihren vielfältigen Forschungstätigkeiten und unterstützen bei administrativen Aufgaben. Daher werden studentische Hilfskräfte an unserem Lehrstuhl immer gebraucht. Gerne können Sie sich initativ bei uns bewerben. Hier finden Sie alternativ unsere aktuellen Stellenausschreibungen.

    Bitte beachten Sie, dass sich unsere Kapazität an Stellen für studentische Hilfskräfte kontinuierlich verändert. Leider können wir daher nicht alle Bewerbungen berücksichtigen.

     

    Wieviele Wochenstunden kann ich am CERES-Lehrstuhl arbeiten?

    Grundsätzlich lassen sich an unserem Lehrstuhl minimal 4 Stunden und maximal 8 Stunden pro Woche arbeiten. Ihre persönliche Wochenarbeitszeit vereinbaren wir mit Ihnen gemeinsam.

     

    Wie lange läuft mein Vertrag?
    Eine Vertragslaufzeit von einem Semester / 6 Monaten ist vorgesehen. Sofern beide Seiten einverstanden sind, lässt sich der Vertrag auf ein weiteres Semester / weitere 6 Monate verlängern.

     

    Welche Informationen soll ich meiner Bewerbung beifügen?

    Sofern Sie sich bei uns bewerben möchten, benötigen wir die folgende Informationen und Daten von Ihnen:

    • Motivationsschreiben
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Aktuelles Transcript of Records vom Prüfungsamt
    • Abiturzeugnis
    • gfls. Bachelor-Abschlusszeugnis
    • Angabe über aktuelles Semester und voraussichtliche Zeit bis zum Ende Ihres Studiums
    • Angabe über Ihre gewünschte Wochenarbeitszeit

     

    An wen soll ich meine Bewerbung schicken?

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den erforderlichen Informationen und Daten an unser CERES-Sekreteriat. Wir bemühen uns um eine zeitnahe Rückmeldung.

 

Sie haben Anregungen und Kritik oder wir konnten Ihre Frage nicht beantworten? Nehmen Sie gern Kontakt mit unserem CERES-Sekretariat auf, wir bemühen uns um eine zeitnahe Rückmeldung.