Herzlich Willkommen beim Lehrstuhl für Mikroökonomik, insbes. Energie- und Ressourcenökonomik

Die Energiewende wird das deutsche Energiesystem in seinen Grundzügen verändern. Das übergeordnete Ziel der Energiewende ist dabei die Minderung des Klimawandels. Dies erfordert einen Rückgang bei der Nutzung fossiler Ressourcen. Der Lehrstuhl für Mikroökonomik, insbesondere Energie- und Ressourcenökonomik (CERES), beschäftigt sich mit der ökonomischen Analyse energie-, klima- und ressourcenpolitischer Regulierung. Dabei werden insbesondere numerischer Simulationsmodelle (vor allem CGE-Modelle) zur quantitativen Abschätzung und wohlfahrtsökonomischen Bewertung der Auswirkungen von politischen Eingriffen genutzt. Daneben kommen experimentelle und ökonometrische Methoden zur Anwendung. Der Lehrstuhl engagiert sich - neben Forschung und Lehre - in der wissenschaftsbasierten Politikberatung.

|
Jörg Lingens

Das Lehrangebot des Lehrstuhls für Mikroökonomik im WS 21/22 und SS 22

Folgende Lehrveranstaltungen werden im Wintersemester 21/22 und Sommersemester 22 angeboten. Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen erfahren Sie rechtzeitig hier oder im Learnweb.

  

2021/22
Markt- und Preistheorie (BA)
Ressourcenökonomik (BA)
Advanced Microeconomics (MA)

 
2022
Energieökonomik (BA)
Environmental Economics (MA)
Seminar zu Climate Change Economics (MA)

 

Weiterlesen über Das Lehrangebot des Lehrstuhls für Mikroökonomik im WS 21/22 und SS 22
|
Jörg Lingens

Der Lehrstuhl für Mikroökonomik im WS 21/22

Prof. Löschel hat einen Ruf an die Ruhr-Universität Bochum angenommen und verlässt die WWU zum 1.9.2021. Wir wünschen Prof. Löschel alles Gute und viel Erfolg für die neue Aufgabe. Bis zur Neubesetzung wird Dr. Lingens den Lehrstuhl vertreten, um einen möglichst reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Das Lehrangebot wird weitestgehend fortgeführt und auch die Klausuren werden wie angekündigt angeboten. Einzig bei den Abschlussarbeiten kann es zu Engpässen kommen. Wir bitten Sie sich entsprechend im u.g. Formular einzutragen.

Weiterlesen über Der Lehrstuhl für Mikroökonomik im WS 21/22
|
Vincent Weidenbörner

Abschlussarbeiten am CERES Lehrstuhl

Aufgrund von Prof. Löschels Weggang nach Bochum kann der Lehrstuhl nur noch eingeschränkt Abschlussarbeiten betreuen. Für eine bessere Planung und Strukturierung möchten wir gern die mögliche Nachfrage abschätzen. Wenn Sie also planen oder geplant haben, eine Abschlussarbeit am CERES Lehrstuhl zu schreiben, so bitten wir Sie, sich bis zum 15.09.2021 in das folgende Formular einzutragen:

Webformular Abschlussarbeiten

Weiterlesen über Abschlussarbeiten am CERES Lehrstuhl
|
Vincent Weidenbörner

Umzug 06.05.2021

Der CERES-Lehrstuhl zieht zum 06.05.2021 um!

Bitte beachten Sie, dass sich die Adresse ab dem 06.05.2021 ändert:

 

Lehrstuhl für Mikroökonomik, insbesondere Energie- und Ressourcenökonomik

Schlossplatz 3

48149 Münster

Deutschland

Weiterlesen über Umzug 06.05.2021
|
Oliver Kaltenegger

CERES untersucht Markthochlauf von Wasserstoff im vom BMBF geförderten HYPAT-Projekt

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert ab sofort 16 Projekte der Wasserstoff-Grundlagenforschung. Die Projekte sind Gewinner der ersten Runde des BMBF-Ideenwettbewerbs „Wasserstoffrepublik Deutschland“ im Bereich Grundlagenforschung. Die Projekte ergänzen die drei industriegeführten Wasserstoff-Leitprojekte, die ebenfalls noch im Frühjahr starten sollen.

Weiterlesen über CERES untersucht Markthochlauf von Wasserstoff im vom BMBF geförderten HYPAT-Projekt