Ist die Kritik an internationalen Standortrankings berechtigt?

Sebastian Gundel, Ulrich van Suntum


Zusammenfassung
Internationale Standortrankings sind in jüngerer Zeit zunehmend in die wissenschaftliche Kritik geraten. Sebastian Gundel und Ulrich van Suntum analysieren im Folgenden, inwieweit eine kritische Studie zum Länderranking von Ullrich Heilemann, Harald Lehmann und Joachim Ragnitz ihrem wissenschaftlichen Anspruch selbst gerecht wird.

Schlüsselwörter
Arbeitsmarkt, Beschäftigungspolitik



Publikationstyp
Aufsatz (Zeitschrift)

Begutachtet
Ja

Publikationsstatus
Veröffentlicht

Jahr
2007

Fachzeitschrift
Wirtschaftsdienst

Band
87

Ausgabe
7

Erste Seite
437

Letzte Seite
479

Seiten
437-479

Sprache
Deutsch

Gesamter Text