Standort-Check Deutschland II/2009 Deutschland im internationalen Vergleich – verhaltener Aufschwung mit hohen finanzpolitischen Risiken

Ulrich van Suntum, Maren Lurweg, Jens Oelgemöller


Zusammenfassung
Die Finanz- und Wirtschaftskrise hatzum stärksten konjunkturellen Einbruchseit dem Zweiten Weltkrieggeführt, verbunden mit einem beispiellosenRückgang von Welthandel undWeltproduktion. Am stärksten davonbetroffen waren die OECD-Staaten, aberauch die Schwellen- und Entwicklungsländerlitten unter nachlassender Rohstoffnachfrageund dem Einbruch desinternationalen Handels.



Publikationstyp
Aufsatz (Zeitung, nicht-wissenschaftliches Medium)

Jahr
2009

Sprache
Deutsch