bewilligt

 

Evaluation "Leezenflow"

Das·Projekt „ Leezenflow" soll die Radfahrqualität vor den Ampeln in-Münster steigern. Das Leezenflow-System ist als Grüne-Welle-Assistent konzipiert, der den Radfahrer*innen in Münster durch dynamische LED-Anzeigen anzeigt, wie lange die aktuelle Ampelphase noch dauern wird. Dies soll dazu führen, dass möglichst wenig Radfahrer*innen vor roten Ampeln stehen müssen. Stattdessen sollen die Radfahrer*innen durch geringfügige, individuelle Geschwindigkeitsanpassungen im „Flow" bleiben können. Ob die anvisierten Auswirkungen auf den Radverkehrsfluss tatsächlich realisiert werden können und inwiefern die Verkehrssicherheit durch das Leezenflow-System beeinflusst


Projektstatus bewilligt
Projektzeitraum 01.05.2021- 31.12.2021
Webseite https://smartcity.ms/leezenflow/
Förderer Stadt Münster
Schlüsselwörter Fahrrad; Verkehrsfluss; Leezenflow