wissen.leben | WWU Münster 


Prof. Dr. Wolfgang Ströbele



Postanschrift: Lehrstuhl für Volkswirtschaftstheorie
Universitätsstr. 14-16
48143 Münster
Telefon: +49 (0)251 83-22841
Fax: +49 (0)251 8328317
e-mail: 15wostwiwi.uni-muenster.de
Sprechstunde: mittwochs, 10-11 Uhr, Raum 176 (Anmeldung bei Frau Voß erforderlich)


Forschungsschwerpunkte


Theoretische Forschung

Angewandte Forschung

  • Modellierung von Energiesystemen
  • Energiewirtschaftliche Planung und Konzepte, Regulierung
  • Klimapolitik, CO2-Emissionshandel


Akademische Abschlüsse und Positionen


  • Diplom-Mathematiker 1972, Universität Göttingen
  • Dr. rer. pol. in Volkswirtschaftslehre 1975 (Technische Universität Hannover)
  • Habilitation 1981/82, Universität Hannover (ehem. Technische Universität Hannover)
  • 1981/82 - 1995: Professor für Volkswirtschaftslehre (Theorie) an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
  • seit 1995: Lehrstuhl für Volkswirtschaftstheorie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.


Angewandte Forschung und Consulting Tätigkeit in AGEP

(= Arbeitsgemeinschaft Energie- und Systemplanung; zusammen mit Prof. Dr. W. Pfaffenberger, Oldenburg)
  • Energie-System- Planung (Kraftwerke, Gasnetze, Fernwärme, ...)
  • Dynamische Input-Output-Modellierung mit feingegliedertem Energie-Teilsystem
  • Institutioneller Rahmen und Energiepolitik (Regulierung, Umsetzung EU-Richtlinien, "Ökosteuern", CO2-Problem und Klimaschutzpolitik)


Veröffentlichungen (Stand August 2009)


I. Bücher

1. Grundkurs in Volkswirtschaftslehre, Duncker & Humblot, Berlin, 1973, 2. Auflage 1975, 3. Auflage 1980, 4. Auflage 1989; zusammen mit L. Hübl und W. Meyer.

2. Das Wachstum der Weltwirtschaft, Duncker & Humblot, Berlin, 1976; (gekürzte Fassung der Dissertation „Untersuchungen zum Wachstum der Weltwirtschaft mit Hilfe eines regionalisierten Weltmodells“, Hannover, 1975).

3. Grundkurs in Mikroökonomie, Duncker & Humblot, Berlin, 1977, 2. Auflage 1988; zusammen mit L. Hübl, R. Ertel und W. Meyer.

4. Das Deutschland-Modell, Deutsche Verlagsanstalt, Stuttgart, 1978; zusammen mit E. Pestel und weiteren fünf Mitverfassern.

5.a) Inflation - Einführung in Theorie und Politik, Oldenbourg-Verlag, München, 1979, 2. Auflage 1984.

5.b) 3. völlig überarbeitete Auflage 1993, 4. Auflage 1994.

6. Wirtschaftswachstum bei begrenzten Energieressourcen, Duncker & Humblot, Berlin, 1984, (Habilitationsschrift an der Universität Hannover 1981/82).

7.a) Wachstumstheorie, Oldenbourg-Verlag, München, 1985; zusammen mit K.-W. Müller.

7.b) 2. völlig neu überarbeitete Auflage, 1997; zusammen mit E.-C. Meyer und K.-W. Müller;

8. Rohstoffökonomik - Theorie natürlicher Ressourcen mit Anwendungsbeispielen Öl, Kupfer, Uran und Fischerei, Vahlen-Verlag, München, 1987.

9. Auswirkungen des EG-Binnenmarktes für Energie auf die räumliche Energieversorgung, Schulz-­Kirchner, Idstein, 1992; zusammen mit W. Pfaffenberger, U. Scheele, J. Windelberg.

10. Economics of the Greenhouse Effect, (Hrsg.; zusammen mit W. Kuckshinrichs und W. Pfaffenberger), Konferenzen des Forschungszentrums Jülich, Band 13/1993, Jülich 1993.

11. Außenwirtschaft, Oldenbourg-Verlag, München, 1995; zusammen mit H. Wacker; 2. überarbeitete Auflage 2000.

12. Energiewirtschaft, Oldenbourg-Verlag, München, 1998; zusammen mit W. Pfaffenberger und M. Heuterkes; 2. überarbeitete Auflage 2010.

13. Ökosteuern auf dem Prüfstand der Nachhaltigkeit, Analytica-Verlag, Berlin, 1998; zusammen mit H.W. Arndt, B. Heins, B.Hillebrand, E.-C. Meyer, W.Pfaffenberger.

14. Grundzüge der mikroökonomischen Theorie; zusammen mit J. Schumann und U. Meyer; Fortsetzung des bekannten Lehrbuchs von Schumann in überarbeiteter Version; ab der 7. Auflage gemeinsame Publikation, Berlin, 1999; 8. Auflage 2007.

15.a) Zertifikatehandel für CO2-Emissionen auf dem Prüfstand; zusammen mit B.Hillebrand, A. Smjagl, J.-M. Behringer, B. Heins und E.-Ch. Meyer; LIT-Verlag, Münster, 2002.

15.b) Emissions Trading Put to Test, Englische Übersetzung von 15a, LIT-Verlag, Münster, 2002.

in Vorbereitung:

16. Dynamische Systeme, Mathematisches Handbuch für das Ökonomie-Studium in mittleren Semestern; zusammen mit E.-Ch. Meyer; geplant für 2010.

II. Aufsätze

1. On the representation of the extremal functionals on C0 (T, X), Journal of Approximation Theory, Vol. 10, Jan. 1974, pp. 64 - 68.

2. Zum Begriff der relativen Inflation, Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 190, Heft 3, 1976, S. 193 - 205; zusammen mit R. Ertel.

3. Grenzen des Wachstums - Konsequenzen für die Bundesrepublik? Wirtschaftsdienst, September 1976, S. 472 - 480.

4. Strategien einer alternativen Energiepolitik, WSI-Mitteilungen, März, 3-1977, S. 159 - 172; erweiterte Fassung wieder abgedruckt in M. Krüper (Hrsg.), Energiepolitik: Kontroversen - Perspektiven, Bund-Verlag, Köln, 1977; zusammen mit R. Bauerschmidt.

5. Mögliche Arbeitsmarktkonsequenzen durch Übergang zu anderen Energiestrukturen und Programme zur rationellen Energieverwendung, in V. Hauff (Hrsg.), Energie - Wachstum - Arbeitsplätze, Reihe: Argumente in der Energiediskussion, Band 4/5, Neckar-Verlag, Villingen, 1978, S. 650 - 667.

6. Überkapazitäten im Jahr 1985? - Argumente der Energiepolitik, Wirtschaftsdienst, Oktober 1978, S. 515 - 521; zusammen mit P. Möller.

7. Energiepolitik am Scheideweg? Eine Einschätzung zu Beginn der achtziger Jahre, WSI -Mitteilungen, März 3-1980, S. 141 - 154.

8. Das Preisverhalten des konzentrierten und des nicht-konzentrierten Industriebereichs 1966 - 1976, Anmerkungen und Erweiterungen zur empirischen Untersuchung im zweiten Hauptgutachten der Monopolkommission, Zeitschrift für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, 1980, Heft 5, S. 453 - 484; zusammen mit P. Stahlecker.

9. Wirbelschichtfeuerung in Heizkraftwerken: Zwei Fallstudien, Elektrizitätswirtschaft, 79. Jahrgang, Sept. 1980, S. 642 - 650; zusammen mit P. Möller.

10. Growth models with restrictions concerning Energy resources: An Attempt to Identify Critical Parameters and Structural Features, in: W. Eichhorn (Hrsg.) Economic Theory of Natural Resources, Physica-Verlag, Würzburg/Wien, 1982, S. 389 - 406.

11. Zehn Jahre nach der Ölpreiskrise - Eine Bestandsaufnahme der Energiepolitik, WSI-Mitteilungen, November 11-1983, S. 655 - 665.

12. Chancen für die Kohleveredelung im Jahr 2000 (Korreferat zu einem Papier von Herz/Jochem) in: H. Siebert (Hrsg.) Quantitative Ansätze zur Modellierung des Energiesektors, Mohr, Tübingen, 1984, S. 161 - 170.

13. An Economist’s Definition of the Energy Problem: On the Optimal Intertemporal Allocation of Exergy, in: W. van Gool, J.J.C. Bruggink (eds.) Energy and Time in the Economic and Physical Sciences, North Holland, Amsterdam u.a., 1985, S. 61 - 78.

14. Gesamtwirtschaftlich optimale Ressourcenausbeutung und Theorie der intertemporalen Preisbildung für natürliche Ressourcen, in: H. Siebert (Hrsg.) Preisbildung für natürliche Ressourcen, Oldenbourg-Verlag, München, 1986, S. 120 - 148; zusammen mit K.-W. Müller.

15. Optimales Wachstum bei rezyklierbaren natürlichen Ressourcen, Zeitschrift für Umweltpolitik und Umweltrecht 4/1987, S. 351 - 365; zusammen mit H. Wacker.

16. Optimale Nutzung ökologisch interdepenter regenierbarer natürlicher Ressourcen - exemplarisch dargestellt an der Interdependenz Wald-Luftqualität, in H. Siebert (Hrsg.): Umweltschutz für Luft und Wasser, Springer-Verlag, Berlin u.a., 1988, S. 143 - 181; zusammen mit H. Wacker.

17. On the Optimal Transition to a Backstop Technology With Uncertainty as to the Cost of the Substitute, Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft / Journal of Institutional and Theoretical Economics, Vol. 144, 1988, S. 496 - 514; zusammen mit W. Kuckshinrichs.

18. The Optimal Intertemporal Decision on Industrial Production and Harvesting a Renewable Natural Resource, Journal of Economics / Zeitschrift für Nationalökonomie, Vol. 48, 4/1988, S. 375 - 388.

19. Grundwasser als Schadstoffdeponie und als Trinkwasserreservoir - Effiziente Allokationen bei unterschiedlichen Eigentumsrechten und positiven Überwachungskosten, Zeitschrift für Umweltpolitik und Umweltrecht, 3/1989, S. 269 - 297; zusammen mit A. Auerbach, W. Kuckshinrichs.

20. The concept of sustainable yield in multi-species fisheries, Ecological Modelling, Vol. 53, 1991; S. 61 - 74; zusammen mit H. Wacker.

21. Institutional Arrangements for Transfrontier River Pollution, in H. Siebert (Hrsg.), Environmental Scarcity - The International Dimension, Mohr, Tübingen, 1991, S. 139 - 158.

22. Externe Effekte als Begründung von Umweltökonomik und -politik, in F. Beckenbach (Hrsg.), Die ökologische Herausforderung der ökonomischen Theorie, Metropolis-Verlag, Marburg, 1991, S. 111-119.

23. The Economics of Negotiations on Water Quality - An Application of Principal Agent Theory, in R. Pethig (Hrsg.), Conflicts and Cooperation in Managing Environmental Resources, Springer-Verlag, Berlin u.a., 1991 S. 221 - 236.

24. Der Ölmarkt zu Beginn der neunziger Jahre, Zeitschrift für Energiewirtschaft, 4/1991, S. 225 - 232; zusammen mit I. Hensing.

25. Ill-Behaviour of Transformation Frontiers with Environmental Quality versus Pollution, Journal of Environmental and Resource Economics, Vol. 2, 1992, S. 19 - 32.

26. Ökosteuern und Umweltabgaben - Versuch einer Systematisierung, in K. Mackscheidt, D. Ewring­mann, E. Gawel (Hrsg.), Umweltpolitik mit hoheitlichen Zwangsabgaben ?, Berlin, 1994, S.107 - 121.

27. Random Sampling in the Framework of a Multivariate Principal-Agent Approach, Annals of Operations Research, Vol. 54, 1994, S. 39 - 56; zusammen mit P. Stahlecker.

28. The Economics of Harvesting Predator-Prey Systems, Journal of Economics / Zeitschrift für Nationalökonomie, Vol. 61, Heft 1 / 1995, S. 65 - 81; zusammen mit H. Wacker.

29. Internalisierung externer Kosten in der Umweltpolitik - Zur erneuten Diskussion einer ökologischen Steuerreform; Zeitschrift für Angewandte Umweltpolitik, Jg. 8, Heft 3, 1995, S. 385 - 396; zusammen mit B. Heins.

30.a) The Economics of the CO2-Problem - What About the Supply Side ? in: M.F.Hofreither, M.Sinabell (eds.), Macroeconomic and Agricultural Aspects of CO2-Emission, Kiel, 1996, S. 11 - 32; zusammen mit J. Blank.

30.b) in überarbeiter Version auch in: D.W. Bunn, E.R. Larsen (eds.), Systems Modelling for Energy Policy, Chichester, New York, u.a., 1997, S. 141 - 165; zusammen mit J. Blank.

31. Klimaschutzpolitik als umwelt- und ressourcenpolitisches Problem am Beispiel des Kohlendioxids; in: S.Behrends (Hrsg.), Ordnungskonforme Wirtschaftspolitik in der Marktwirtschaft, Duncker & Humblot, Berlin, 1997, S. 485 - 502.

32. Handelbare Zertifikate für natürliche Ressourcen ?, Zeitschrift für Angewandte Umweltforschung, Sonderheft 9/1998, S. 182 - 193.

33. Ökosteuern und Nachhaltigkeit, (Kurzfassung von Publikation [1.13]), Zeitschrift für Angewandte Umweltforschung, Jahrgang 11, Heft 3/4, 1998, S. 1 –20; zusammen mit H.-W. Arndt und B. Hillebrand.

34. Mehr Wettbewerb auf dem deutschen Erdgasmarkt? Zur Übertragbarkeit US-amerikanischer und britischer Erfahrungen, in: M. Erlei, M. Leschke, D.Sauerland (Hrsg.), Gedenkschrift für M.Bor­chert, Regensburg, 1999,S. 150 - 177.

35. Zugangsregelung und Durchleitungsentgelte für den Erdgastransport, Energiewirtschaftliche Tagesfragen, 49. Jg., 1999, Heft 6, S. 389 – 396.

36. Umweltpolitik – was lehrt die neoklassische Perspektive?, in: Jahrbuch Ökologische Ökonomik, Band 1, Marburg, 1999, S. 243 – 258.

37. Ökosteuern – Eine Bestandsaufnahme der Diskussion Ende der neunziger Jahre, in: E.Lübke, H.Grossekettler (Hrsg.), Beiträge zur Finanz- und Wirtschaftspolitik, Festschrift für Ingolf Metze zum 65. Geburtstag, Duncker & Humblot, Berlin, 1999, S. 183 – 199.

38. Energiepreise und Ressourcenschutz, Zeitschrift für Angewandte Umweltforschung, Jahrgang 13, Heft 3/4, 2000, S. 270 -276.

39. Ökonomische und institutionelle Beurteilung des Zertifikathandels in der Europäischen Union; in: H.-W.Rengeling (Hrsg.), Klimaschutz durch Emissionshandel, Schriften zum deutschen und europäischen Umweltrecht, Band 26, Carl Heymanns Verlag, Köln u.a., 2001, S. 57 - 93; zusammen mit E-Ch. Meyer.

40. Energy Mergers Policy in Europe, in: J. Grewe, D. Flandrich, N. Ellwanger (Hrsg.), Energie­wirtschaft im Wandel, Agenda-Verlag, Münster, 2004, S. 78 - 89.

41. Emissionshandel für CO2-Zertifikate in der EU – Marktdesign und Kompatibilität mit Kyoto-Spielregeln?, in: G. Milbradt, I. Deubel (Hrsg.), Ordnungspolitische Beiträge zur Finanz- und Wirtschaftspolitik, Duncker & Humblot, Berlin, 2004, S. 185 – 202.

42. Energie, Strom und Netze – warum ereignen sich Blackouts?, List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik, Band 30 (2004), Heft 2, S. 185 - 193.

43. Klimapolitik: Kyoto-Protokoll und Emissionshandel für CO2-Zertifikate in der EU, Perspektiven der Wirtschaftspolitik, 2005, Band 6, Heft 4, S. 325 - 346.

44. Erfahrungen mit dem EU-Emissionshandelssystem für CO2-Zertifikate – ein Zwischenstand; Zeitschrift für Energiewirtschaft, 2005, Band 29, Heft 4, S. 271 – 278.

45. Electricity Pricing subject to a CO2-emissions trading scheme, Zeitschrift für Energie­wirt­schaft, 2007, Band 31, Heft 3, S. 171 – 181; zusammen mit M. Janssen und M. Wobben.

III. Studienbegleitende Zeitschriften/Lexika/Buchbesprechungen/andere Beiträge

1. Zuviel oder zuwenig Energie? in: H. Cerutti u.a. (Hrsg.) Forschen und Wissen aus erster Hand, Bern/Stuttgart, 1978, S. 262 - 272; zusammen mit R. Bauerschmidt.

2. Inflationstheorie - Ein Überblick, WiSt 9/1979, S. 414 - 421.

3. Economic Theory of Exhaustible Ressources Applied to the Transition to Solar Energy - An Over­view, in: H. Hohmann (Hrsg.) Tagungsbericht des 4. Internationalen Sonnenforums, Band 1, 1982, S. 66 - 78.

4. Wachstum bei begrenzten natürlichen Ressourcen, WiSt 4/1983, S. 165 - 173; zusammen mit K.-W. Müller.

5. Investitionen in Wachstumsmodellen, WiSt 3/1986, S. 135 - 142; zusammen mit K.-W. Müller.

6. Strukturveränderungen am Ölmarkt - Anmerkungen zum Verfall des Ölpreises 1986; EINBLICKE/Forschung an der Universität Oldenburg, 2. Jg., Heft 4, 1986, S. 15 - 18.

7. Stichwortgruppe „Inflation“ für A. Woll (Hrsg.) Wirtschaftslexikon, Oldenbourg-Verlag, München, 1987.

8. Stichwortgruppen „Boden“ und „Rohstoffe“ für O. Issing/E. Dichtl (Hrsg.), Vahlens Großes Wirtschaftslexikon, Vahlen-Verlag, München, 1987.

9. Besteuerung von Rohstoffrenten, Buchbesprechung von D. Cansier, Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft/Journal of Institutional and Theoretical Economics, Vol. 144, No. 2, April 1988, S. 434 - 437.

10. Recycling aus ökonomischer Sicht, EINBLICKE/Forschung an der Universität Oldenburg, 5. Jg., Heft 9, 1989, S. 10 -14.

11. Capital Income Taxation and Resource Allocation, Buchbesprechung von H.W. Sinn, Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft/Journal of Institutional and Theoretical Economics, Vol. 145, No. 2, June 1989, S. 389 - 391.

12. Entropy, Environment and Resources, Buchbesprechung von M. Faber, H. Niemes, G. Stephan, Journal of Economics/Zeitschrift für Nationalökonomie, Vol. 50, No. 3, 1989, S. 305 - 307.

13. Was bringt die rationelle Energieverwendung den Kommunen?, in: Der Minister für Wirtschaft, Mittelstand und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.), Rationelle Energieverwendung in den Kommunen, Verlag TÜV-Rheinland, Köln, 1990, S. 28 - 34.

14. Die Nutzung regenerierbarer natürlicher Ressourcen, WISU, 3/1990, S. 183 - 190.

15. The Market for Energy, Buchbesprechung von D. Helm, J. Kay, D. Thompson (eds), Kyklos, Vol. 44, 1991, S. 275 - 276.

16. Abdiskontierung als kontextabhängiges Problem, (Korreferat zu Ulrich Hampicke), in: F. Beckenbach (Hrsg.), Die ökologische Herausforderung der ökonomischen Theorie, Metropolis-Verlag, Marburg, 1991, S. 151-155.

17. Nonlinear Dynamical Economics and Chaotic Motion, Buchbesprechung von H.-W. Lorenz, Kyklos, Vol. 44, 1991, S. 482 - 484.

18. Stichwort (Schlüsselbegriff) „Rohstoffe“, Brockhaus Enzyklopädie, Bibliographisches Institut Mannheim, 1992.

19. Optimal Control Theory and Static Optimization in Economics, Buchbesprechung von D. Léonard, Ngo Van Long, Kyklos Vol. 45, 1992, S. 581 - 582.

20. Energieökonomik, Buchbesprechung von G. Erdmann, Kyklos, Vol. 46, 2/1993, S. 277 - 280.

21. What are the Issues in the debate on CO2 ?, Einleitungskapitel zu: W. Kuckshinrichs, W. Pfaffenberger, W. Ströbele (Hrsg.), Economics of the Greenhouse Effect, Jülich, 1993, S. 5 - 13.

22. Stichwortgruppen „Energiewirtschaft“ und „Energiepolitik“, in: F. Geigant, F. Haslinger, D. So­botka, H.M. Westphal (Hrsg.) Lexikon der Volkswirtschaft , Verlag Moderne Industrie, 1994.

23. Ökonomische Theorie der Zollunion, WISU, 10/1994, S. 860 - 874; zusammen mit H. Wacker.

24. Das CO2-Problem aus umweltökonomischer Sicht, WiSt, 11/1994, S. 552 - 557; zusammen mit J. Blank.

25. Ressourcenökonomische Aspekte des CO2-Problems, WiSt, 4/1995; zusammen mit J. Blank.

26. Ökonomie natürlicher Ressourcen, in: M. Junkernheinrich, P. Klemmer, G.R. Wagner, (Hrsg.), Handbuch zur Umweltökonomie, Berlin, 1995, S. 187 - 193.

27. Modellierungsansätze zur Ökonomik der Klimaschutzpolitik in der Bunderepublik Deutschland, in: P. Hennicke (Hrsg.), Klimaschutz: Die Bedeutung von Nutzen-Kosten-Analysen, Wuppertal, 1995, S. 123 - 133.

28. Bestimmungsfaktoren von Angebot und Nachfrage auf dem Ölmarkt, in: J.-Fr. Hake, W.Kuckshinrichs, K. Kugeler, W. Pfaffenberger, H.-J. Wagner (Hrsg.), Energieforschung Teil I, Forschungszentrum Jülich, 1996, S. 345 - 358, erneut abgedruckt in: Hrsg. wie oben: Ferienkurs Energie­forschung, Jülich, 1997, S. 89 - 99.

29. Was können energieökonomische Modelle mit CO2-Restriktionen (noch nicht) ?, in: J.-Fr. Hake, P. Markewitz (Hrsg.), Modellinstrumente für CO2-Minderungsstrategien, Procee­dings eines Workshops, Forschungszentrum Jülich, Reihe Systemanalysen, 1997, S. 241 – 270.

30. Das Makroökonomische Informationssystem (MIS), in: P.Markewitz u.a. (Hrsg.), Modelle für die Analyse energiebedingter Klimagasreduktionsstrategien, Schriften des Forschungszentrum Jü­lich, Reihe Umwelt, Band 7, 1998, S. 9 – 55; zusammen mit W.Kuckshinrichs, W.Pfaffen­berger.

31. Ökosteuern, in: J.-Fr. Hake, W. Kuckshinrichs, K. Kugeler, W. Pfaffenberger, H.-J. Wagner (Hrsg.), Energieforschung 1998, 4. Ferienkurs ‚Energieforschung‘, Forschungszentrum Jülich, 1998, S. 207 - 213.

32. Energie und Umwelt, in: Studenteninitiative Wirtschaft & Umwelt e.V. (Hrsg.), Umweltschutz und Energie – Volle Kraft voraus!?, Münster, 1998, S. 9 – 23.

33. Die Märkte für Mineralöl und Erdgas, in: J.-Fr.Hake, A.Kraft, K.Kugeler, W.Pfaffenberger, H.-J.Wagner (Hrsg.), Liberalisierung des Energiemarktes, 5. Ferienkurs ‚Energieforschung‘, Forschungszentrum Jülich, 1999, S. 217 - 230.

34. Ressourcenökonomik, in: W. Schulz u.a. (Hrsg.), Lexikon Nachhaltiges Wirtschaften, Oldenbourg, München, 2001, S. 309 - 323.

35. Klimaschutz – Ist das Emissionshandelssystem ein effizientes Mittel zur Emissionsverringerung? , IFO-Schnelldienst, 54. Jg., 19/2001, S. 4 - 8.

36. Die Umsetzung des Kyoto-Protokolls – Klimaschutzpolitik aus ökonomischer Perspektive, Forschungs-Journal Universität Münster, November 2003, 12. Jg., S. 46 – 50.

37. Stichwortgruppen Energiewirtschaft und Energiepolitik für Gablers Wirtschaftslexikon, 2004.

38. Ökonomische Auswirkungen einer Umstellung auf regenerative Energien, in: B.Hiller, J. Dingler, M.Lange (Hrsg), Erneuerbare Energien, ZUFO Vorträge und Studien, Heft 14, Münster, 2004, S. 41 - 48.

39. Energiepolitik – Quo Vadis?, zusammen mit B. Hillebrand, IFO- Schnelldienst, 58. Jg., 2005, S. 9 – 12.

40. Reform der Kfz-Steuer – umwelt- und wirtschaftsverträglich?, IFO- Schnelldienst, 60. Jg., 2007, S. 3 – 6.


Impressum | © Lehrstuhl für Volkswirtschaftstheorie