wissen.leben | WWU Münster 


Masterarbeit PO 2008/2010

Informationen zur Masterarbeit der Wirtschaftsinformatik

Die Anmeldung zur Masterarbeit im Bereich der Wirtschaftsinformatik ist persönlich beim gewünschten Lehrstuhl vorzunehmen. Studenten der Wirtschaftsinformatik sind nicht an die Anmeldezeiträume des Prüfungsamtes gebunden. Sie können sich 14 Tage vor Thema-Abholung beim WI-Lehrstuhl anmelden.

Leitfaden zur Masterarbeit:

  1. Persönliche Anmeldung beim Lehrstuhl
  2. Ausgefüllte Leitkarte einreichen
  3. Alle weiteren Details mit dem Lehrstuhl/Themensteller/Betreuer besprechen

Optional können Sie die Anmeldung über die Online Web-Schnittstelle (Anmeldezeiträume beachten) durchführen.
Sofern Sie die Online-Anmeldung nutzen, wählen Sie Ihren gewünschten Themensteller unter dem Punkt Masterarbeit aus. Sie können sich für einen der vier verschiedene Themen-Ausgabezeiträume anmelden, die nach den einzelnen Quartalen im Jahr unterteilt sind.

Sowohl bei der direkten Anmeldung als auch bei der Online-Anmeldung muss eine ausgefüllte Leitkarte und Einverständniserklärung Plagiatsprüfung / (Englische Version)beim Lehrstuhl eingereicht werden.

Hinweis: Eine Abmeldung von der Masterarbeit ist nur während der geöffneten Anmeldung möglich. Nach der Anmeldephase ist eine Abmeldung nicht mehr möglich.


Die Bearbeitungszeit beträgt 16 Wochen, die Korrekturzeit darf 8 Wochen nicht überschreiten.

Bitte beachten Sie auch die Informationen zur Masterarbeit der einzelnen Lehrstühle. Das Thema Ihrer Masterarbeit wird ausschließlich vom Lehrstuhl herausgegeben.

Wechsel des Themenstellers / Lehrstuhls
Sollten sie nachträglich einen Wechsel des Themenstellers in Betracht ziehen so muss eine schriftliche Bestätigung über Abgabe und Übernahme der Betreuung von den betroffenen Lehrstühlen beim Prüfungsamt eingereicht werden.

Verlängerung der Bearbeitungszeit
Sollte sich herausstellen das Ihr Thema in der normalen Bearbeitungszeit nicht zu bewältigen ist oder Sie zusätzliche Aufwendungen (z.B. Datenerhebung) betreiben müssen, so ist eine Verlängerung der Bearbeitungszeit durch den Lehrstuhl einmalig um bis zu 6 Wochen möglich. Ein entsprechender Antrag ist bei der Themenstellerin / dem Themensteller einzureichen, die / der diesen mit einer Stellungnahme an das Prüfungsamt weiterleitet.

Auf begründeten Antrag des Kandidaten/der Kandidatin kann die Bearbeitungszeit für die Masterarbeit in Ausnahmefällen einmalig um höchstens 4 Wochen verlängert werden. Ein entsprechender Antrag ist beim Prüfungsamt einzureichen. Nachweise für die Gründe, die den Antrag begründen sind beizufügen.

Rückgabe des Themas
Das Thema der Masterarbeit kann ein Mal innerhalb der ersten 4 Wochen nach Abholung beim Themensteller zurückgegeben werden. Die Arbeit gilt dann als nicht begonnen.


Impressum | © Prüfungsamt Wirtschaftswissenschaften
Allein rechtsverbindlich sind die Aushänge im Prüfungsamt!