Navigation Fachbereich und Zentren: 

Hauptnavigation: 

Sprache: 

Subnavigation: 

Metanavigation: 

AACSB accredited

wissen.leben | WWU Münster 


Wahlfach IWB / IM

Hinweis zum Übergang auf die neue Modulstruktur im Wahlpflichtfach IWB

Mit der Einführung der neuen Bachelor- und Master-Studiengänge ändert sich auch die Struktur des Wahlpflichtfaches Internationale Wirtschaftsbeziehungen. Details dazu finden Sie weiter unten unter "Alte und neue Strukturen im Wahlpflichtfach IWB". Die Umstellung auf die neue Struktur erfolgt wahrscheinlich bereits mit Beginn des Sommersemesters 2006.
 
Wird das Studium des Wahlpflichfaches IWB als Bachelor- oder Masterstudiengang absolviert,so werden Leistungsnachweise aus Lehrveranstaltungen, die nicht direkt Teil des Wahlpflichtfaches IWB sind, nicht mehr anerkannt. Das gilt zum Beispiel für Leistungsnachweise aus den Fächern Geld und Kredit, Internationales Management usw. Für diejenigen, die bereits mit dem Studium des Wahlpflichtfaches IWB in Form des bisherigen Diplomstudienganges begonnen haben, wird es selbstverständlich Übergangsregelungen geben.
(01.12.2006)

Der Studiengang "Internationale Wirtschaftsbeziehungen" (IWB)
  • Alte und neue Strukturen im Wahlpflichtfach IWB (Stand: Oktober 2005) (PDF)
  • IWB nach Prüfungsordnung von 1999 (PO VWL 99) (PDF)
  • Volkswirtschaftliche Veranstaltungen des Grundblocks "Internationale Wirtschaft" (PDF)
Der Studiengang "Internationales Management (IM)"
  • LS Prof. Harm: IM nach neuer Prüfungsordnung (ab WS99/00) (PDF)
  • Liste der Wahlmöglichkeiten für volkswirtschaftliche Veranstaltungen (PDF)
IWB als Wahlpflichtfach im Rahmen des neu geordneten Nebenfachstudiums VWL für Geographen und Mathematiker (ab SS 2001)


Impressum | © Institut für industriewirtschaftliche Forschung