wissen.leben | WWU Münster 


Prof. Dr. Andreas Pfingsten

Institut für Kreditwesen


Tel.: +49 251 83-22881
Fax: +49 251 83-22882
E-Mail: andreas.pfingsten@wiwi.uni-muenster.de
Raum: 261 (Juridicum)
Sprechstunde: nach Vereinbarung

Zur Person:
  • seit 1999 Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften
  • 1998-2004 Mitglied des Oliver Wyman Institute
  • seit 1994 Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Betriebswirtschaftslehre der Banken, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • 1992 Gastprofessor an der Karl-Franzens-Universität Graz (1 Monat)
  • 1990-1994 Professor für Volkswirtschaftslehre, Universität-GH Siegen
  • 1988-1990 Leiter Unternehmenscontrolling, FIDUCIA Informationszentrale, Karlsruhe
  • 1988 Habilitation in Volkswirtschaftslehre (Dr. rer. pol. habil.)
  • 1986-1988 Referent (Teilzeit) im Betriebswirtschaftsbereich, Landeskreditbank Baden-Württemberg, Karlsruhe
  • 1985 Promotion in Wirtschaftswissenschaften (Dr. rer. pol.)
  • 1983-1988 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Teilzeit ab 1986) am Institut für Wirtschaftstheorie und Operations Research (Prof. Dr. Wolfgang Eichhorn), Universität Karlsruhe (TH)
  • 1982-1983 Ph.D.-Student in Economics als Stipendiat der Rotary Foundation an der University of British Columbia, Vancouver
  • 1982 Diplom als Dipl.-Wirtschaftsing.
  • 1980-1982 Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • 1977-1982 Studium des Diplom-Wirtschaftsingenieurwesens an der Universität Karlsruhe (TH)
  • 1976-1977 Wehrdienst
  • 1964-1976 Grundschule und Gymnasium (Hannover und Neustadt a. Rbge.)


Forschungsschwerpunkte:
  • Risikomanagement
  • Bankenregulierung
  • Kreditgeschäft
  • Bankkalkulation


alle anzeigen | nur Publikationen der letzten 5 Jahre anzeigen

Working Papers

  • Ingermann, P.-H., Hesse, F., Bélorgey, C., Pfingsten, A. (2013): Explaining the recovery rate for retail and commercial customers in Germany with a particular focus on the collateral, Working Paper. (PDF)

  • Bélorgey, C., Hesse, F., Pfingsten, A. (2013): Der Zusammenhang zwischen der aufbau- und ablauforganisatorischen Gestaltung des Kreditgeschäftes und dem "Misserfolg" von Sparkassen, Working Paper. (Download (Pdf))


Discussion Paper

  • Jahn, N., Memmel, C., Pfingsten, A. (2013): Banks' concentration versus diversification in the loan portfolio: new evidence from Germany, Deutsche Bundesbank Discussion Paper, No 53.


Papers Accepted for Publication

  • Maciag, J., Hesse, F., Boeve, R., Pfingsten, A. (2016): Comparing risk measures when aggregating market risk and credit risk using di fferent copulas, Journal of Risk, June 2016.


Refereed Publications

  • Claußen, C., Maidl, C., Pfingsten, A., Woyand, C. (2017): Rolle rückwärts zugunsten der Bankenindustrie – Die neuen Baseler Regelungen für das Zinsänderungsrisiko im Anlagebuch, Perspektiven der Wirtschaftspolitik, Vol. 18, Issue 1, 2017, 86-96.

  • Kaposty, F., Löderbusch, M., Pfingsten, A. (2016): Verlustquoten im Leasing - Analyse und Abgrenzung zum klassischen Kreditgeschäft, Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, Jg. 69(5), März 2016, 225-228.

  • Claußen, C., Maidl, C., Pfingsten, A., Woyand, C. (2016): Zinsänderungsrisiken von Kreditinstituten im aktuellen Niedrigzinsumfeld, Vierteljahreshefte zur Wirtschaftsforschung, DIW Berlin, Vol. 85, Issue 1, 2016, 45-64.

  • Jahn, N., Maciag, J, Pfingsten, A. (2015): Empirische Fakten zur Branchenstruktur der Kreditportfolios von Kreditgenossenschaften und ihrer zeitlichen Entwicklung, Zeitschrift für das gesamte Genossenschaftswesen, Schwerpunktheft 2/2015.

  • Goedde-Menke, M., Langer, T., Pfingsten, A. (2014): Impact of the financial crisis on bank run risk – Danger of the days after, Journal of Banking & Finance, Vol. 40, March 2014, 522-533.


Other Publications

  • Pfingsten, A., Kaposty, F., Woyand, C. (2016): Die Fristigkeit von Einlagen als Einflussfaktor auf die Marktdisziplinierung von Banken - Möglichkeiten und Erklärungsansatz für den deutschen Bankensektor, Frankfurter Institut für Risikomanagement und Regulierung, Jahrbuch 2016.



Impressum | © Institut für Kreditwesen