Metanavigation: 

AACSB accredited

wissen.leben | WWU Münster 


Centrum für Unternehmensrechnung

Das 2001 gegründete Centrum für Unternehmensrechnung (CUR) ist ein Zusammenschluss verschiedener Institute der Wirtschaftswissenschaft- lichen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Die tra- genden Säulen des Centrums sind:

Forschungsteam Baetge
"Der EMBA hat an unserer Fakultät als Weiterbildungspro- gramm einen hohen Stellenwert und ist eine optimale Qualifikation im Feld Accounting und Controlling."
Prof. Dr. Dr. h.c. Jörg Baetge
Institut für Unternehmensrechnung und -besteuerung
"Akademie und Praxis finden im CUR Executive MBA Programm die richtige Synthese. Ich lade Sie herzlich ein, teilzunehmen!"
Prof. Dr. Christoph Watrin
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Controlling
"Der Executive MBA wird für Sie beruflich und persönlich eine Bereicherung sein. Das Feedback unserer Absolventen spricht für sich."
Prof. Dr. Wolfgang Berens 
Vorsitzender des Prüfungsausschusses
Aufgabe des CUR als Dienstleister der Wirtschaftspraxis ist es, gemäß den Forschungsschwerpunkten der beteiligten Bereiche Fragestellungen aus verschiedenen wirtschaftlichen Blickwinkeln zu beleuchten.

"Nicht zuletzt die didaktisch hervorragenden und bundesweit renommierten Dozenten ermöglichen ein pragmatisches und spannendes Erlernen der für die Praxis relevanten Inhalte."
Dipl. Vw. Volker Ganz, Siemens AG, (4. CUR-Program)


Prof. Dr. Dr. h. c. Jörg Baetge

Prof. Dr. Dr. h.c. Baetge ist emeritierter Professor an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Er leitet ein Forschungsteam, das sich mit Fragen der HGB- und der IAS/IFRS-Bilanzierung sowie der Unternehmensbewertung und des Bilanzratings befasst.

Zudem ist er Gutachter in Spruchstellenverfahren sowie für Unternehmensbewertungen und Bilanzfragen. Prof. Dr. Dr. h.c. Jörg Baetge ist Träger des Dr.-Kausch-Preises und des Dr.-Plaut-Wissenschaftspreises sowie Ehrendoktor der European Business School und Mitglied der NRW-Akademie der Wissenschaften und der Künste.

Er hat über 80 Bände beim IDW-Verlag herausgegeben und ist Mitherausgeber der „Forschungsergebnisse aus dem Revisionswesen und der betriebswirtschaftlichen Steuerlehre“.

Zusammen mit Prof. Dr. Kirsch und Prof. Dr. Thiele hat er die Bücher Bilanzen (13. Aufl.), Konzernbilanzen (10. Aufl.), Bilanzanalyse (2. Aufl.) mit Übungsbüchern sowie einen Bilanzrechtskommentar zum HBG herausgebracht. Der von ihm mitherausgegebene und teils verfasste Kommentar zur IAS/IFRS Rechnungslegung wird laufend durch Ergänzungslieferungen aktualisiert. Prof.  Dr. Dr. h.c. Baetge hat mit seinem Team ein Bilanzbonitätsrating entwickelt.

"Es war schon ein Erlebnis, Prof. Baetge, dem der Ruf seiner Führungsposition im externen Rechnungswesen im deutschsprachigen Raum vorauseilt, zuhören zu dürfen und von seinem unerschöpflichen Erfahrungsschatz profitieren zu können."
Dr. Marco Bastian, Henkel KGaA, (4. CUR-Program)
Prof. Dr. Christoph Watrin

Prof. Dr. Watrin ist seit 2002 Direktor des Instituts für Unternehmens- rechnung und -besteuerung an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Steuerberater. Nach dem Studium der Wirtschafts- und Rechtswissenschaften an den Universitäten Köln, München und Georgetown (USA) hat er an der Universität zu Köln promoviert und habilitiert.

Prof. Dr. Watrin verfügt über zahlreiche Praxis- und Auslandskontakte. So lehrt er auch an den
Wirtschaftsuniversitäten in Wien (seit 2004) und in Prag (2009) und war 2006 Visiting Scholar an der University of Washington (Seattle). Er hat zahlreiche Beiträge zur deutschen, europäischen und internationalen Unternehmensbesteuerung sowie zu den IFRS veröffentlicht.

Aktuell überarbeitet er den von Prof. Dr. Dr. h.c. Rose (Köln) begründeten Lehrbuch-Klassiker Betrieb und Steuer, 
der seit vierzig Jahren Studierende in die Grundlagen des  Steuerrechts einführt. Zudem ist Prof. Watrin Mitherausgeber des Münchner Kommentars zum Bilanzrecht und der Forschungsreihe Rechnungslegung und Steuern. Sein besonderes Interesse gilt in jüngster Zeit der empirischen Accounting-Forschung.

"Steuern war für mich stets ein Buch mit sieben Siegeln. Prof. Dr. Watrin hat es nicht nur geschafft, dieses Buch zu öffnen, er hat auch eine gesunde Prise Humor in mein Bild der Steuerlehre gebracht."
Dipl.-Ing. Dirk Krause, EMBA, Hochtief PPP Solutions,  (3. CUR-Program)

Prof. Dr. Wolfgang Berens

Prof. Dr. Berens hat seit Mai 1999 den Lehrstuhl für Betriebs- wirtschaftslehre, insbesondere Controlling an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster inne. Zuvor lehrte er in unterschiedlichen Funktionen an den Universitäten Münster, Kaiserslautern, Osnabrück, Köln und Düsseldorf.

Er ist seit 2001 Mitbegründer und Gesellschafter der BMS Consulting GmbH Düsseldorf, einem Beratungsunternehmen, welches schwerpunktmäßig Problemlösungskonzepte rund um das Aufgabenfeld Controlling anbietet. Im Rahmen der Management-Weiterbildung kooperiert er mit zahlreichen Handels-, Industrie- und Beratungsunternehmen und ist als Berater, Gutachter, Aufsichts- und Beiratsmitglied in der Praxis tätig.

Darüber hinaus ist er Mitherausgeber des Journal of Management Control (JoMaC). Buchprojekte der jüngeren Vergangenheit sind: Controlling in Fallstudien, Controlling international tätiger Unternehmen, Quantitative Planung (4. Aufl.), Controlling in der öffentlichen Verwaltung, Due Diligence bei Unternehmensakquisitionen (7. Aufl.) und Unternehmens- entwicklung mit Finanzinvestoren.


"Prof. Dr. Berens vermag es wie kaum ein zweiter, betriebswirt- schaftliches Wissen plastisch so zu vermitteln, dass es nachhaltig abrufbar bleibt."
Prof. Dr. Pascal Nevries, Universität Kassel


Impressum | © Centrum für Unternehmensrechnung