Symposium "Perspektiven für Wohnungsgenossenschaften"

18. März 2020, NRW.BANK Düsseldorf


       

Genossenschaften - Unverzichtbar für Gesellschaft und bezahlbares Wohnen

Wohnungsgenossenschaften sind seit Jahrzehnten bewährte Anbieter von Wohnraum zu angemessen Mieten. Sie sind in ihrer Stadt lokal verankert und beteiligen sich an der Entwicklung von Quartieren und von städtischem Leben. Schließlich tragen sie auch durch Sanierungen zu einem lebenswerten Umfeld und zu Energieeinsparungen bei. Neue Regulierungen, die insbesondere die Mietgestaltung einschränken, treffen aber auch die Wohnungsgenossenschaften in diesen Aktivitäten, so dass die Wahrnehmung dieser politisch gewünschten Tätigkeiten bedroht ist.
Das Symposium „Perspektiven für Wohnungsgenossenschaften“ will aufzeigen, welche Leistungen Wohnungsgenossenschaften aktuell schon erbringen, wie sie durch die Politik gefährdet wird und will mit der Politik neue Wege der Wohnungspolitik diskutieren.

Univ.-Prof. Dr. Theresia Theurl

Geschäftsführende Direktorin des Instituts für Genossenschaftswesen der Universität Münster

RA Alexander Rychter, M.A.

Verbandsdirektor des Verbandes der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen e.V., Düsseldorf


Programm

Uhrzeit Thema
10:00 Uhr Zwischen „Deckel drauf“ und „Uns glant`s!“ - Wohnungsgenossenschaften und ihre Antworten auf die aktuellen wohnungspolitischen Fragestellungen

RA Alexander Rychter, M.A.
Verbandsdirektor, VdW Rheinland Westfalen e.V., Düsseldorf
10.15 Uhr Mietendeckel und Politik – Wenn Ideologie Bauen unmöglich macht

Thomas Kleindienst
Vorstand, WGLi Wohnungsgenossenschaft Lichtenberg eG, Berlin
10.45 Uhr Innovative Rahmenbedingungen – Wie Genossenschaften Wohnraum schaffen können

Christian Stupka
WOGENO München und STATTBAU München GmbH, München
11.15 Uhr
Kaffeepause
11.40 Uhr Wohnungsgenossenschaften – Neue Rollen in sich ändernden Wohnungsmärkten

Franz-Bernd Große-Wilde
Vorstandsvorsitzender, Spar- und Bauverein eG Dortmund und Vorstandsvorsitzender Wohnen in Genossenschaften e.V.
12.00 Uhr Podiumsdiskussion: Zwischen Gängelung und innovativen Ansätzen - Politische Perspektiven für Wohnungsgenossenschaften

Ulrich Bimberg
Vorstandsvorsitzender Spar- und Bauverein Solingen, Präsident des VdW Rheinland-Westfalen
Monika Düker
MdL, Bündnis 90/Die Grünen und Aufsichtsratsmitglied WOGEDO Wohnungsgenossenschaft Düsseldorf-Ost eG
Dr. Marcus Faber
MdB FDP, Mitglied im FDP Bundesvorstand, stellv. Mitglied Ausschuss für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen
Klaus Mindrup
MdB SPD Aufsichtsratsmitglied der Wohnungsbaugenossenschaft Bremer Höhe eG
Peter Preuß
MdL, CDU und Aufsichtsratsmitglied der DWG eG, Düsseldorf

Moderation: Prof. Dr. Theresia Theurl, Geschäftsführende Direktorin des Instituts für Genossenschaftswesen der Universität Münster

13.00 Uhr
Mittagspause
14.00 Uhr Wohnraumförderung intelligent planen und nutzen

Uwe Schramm
Vorstandsvorsitzender, WohnBau Westmünsterland eG, Borken
14.30 Uhr Modernisierungsoffensive NRW: Wohnungsgenossenschaften gestalten alte Bestände neu

Klaus Karger
Vorstandsvorsitzender, Wohnungsgenossenschaft Herne-Süd eG
15.00 Uhr CO2-neutrales Sanieren in Serie – Lernen vom Energiesprong

Thomas Meißner
Vorstand, Wohnungsgenossenschaft am Vorgebirgspark eG, Köln
15.30 Uhr
Ende der Veranstaltung

Veranstaltungsort

NRW.BANK
Kavalleriestraße 22
40213 Düsseldorf

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 11. März 2020 per E-Mail an: wohnungsgenossenschaft@ifg-muenster.de

Teilnahmebedingungen

Der Teilnahmebetrag beläuft sich auf 110,- Euro p. P. und ermäßigt sich auf 90,- Euro p. P. für Mitglieder der FfG Forschungsgesellschaft für Genossenschaftswesen Münster. Enthalten sind alle Getränke und Mahlzeiten während der Veranstaltung sowie Tagungsunterlagen.
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung und die Rechnung. Einen Anfahrtshinweis finden Sie auf der Internetseite des IfG Münster.
Eine Annullierung der Anmeldung ist bis zum 11. März 2020 kostenlos möglich. Bei späteren Absagen wird der gesamte Teilnahmebetrag fällig.

Auskunft

Institut für Genossenschaftswesen der Universität Münster
Kilian Baumann
Am Stadtgraben 9
D-48143 Münster

Tel. ++49 (0) 251 / 83-2 29 55
Fax ++49 (0) 251 / 83-2 28 04

E-Mail: kilian.baumann@ifg-muenster.de
Internet: http://www.ifg-muenster.de


Impressum | © 2013 IfG Münster
IfG Münster
Am Stadtgraben 9 · 48143 Münster
(0251) 83-2 28 90 (Telefon) · (0251) 83-2 28 04 (Fax)