Wissenschaft und Praxis im Gespräch


Strategie weiterentwickeln - Neue Ziele auf bewährten Wegen

20. Januar 2020

Aula im Schloss der Universität Münster


Das sich schnell ändernde politische Umfeld, die wirtschaftliche Entwicklung mit einer drohenden Rezession und weiter sinkenden Zinsen und technologische Disruptionen durch die Digitalisierung: Für diese Rahmenbedingungen müssen die Genossen schaftsbanken und die Genossenschaftliche FinanzGruppe ihre Strategie finden. Wie können heute Strategien entwickelt werden und mit welchen Instrumenten? Wie sieht ein moderner Prozess der Strategieentwicklung in einer Genossenschaftsbank aus? Welches sind die Antworten der Genossenschaftlichen FinanzGruppe, die ihren Erfolg auch in Zukunft sicherstellen?

Die Veranstaltung „Wissenschaft und Praxis im Gespräch“ diskutiert Lösungsansätze für die Strategien der Genossenschaftsbanken und will Handlungsoptionen für die Genossenschaftliche FinanzGruppe aufzeigen.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

Montag, 20. Januar 2020
15:30 - 16:00 Uhr
  Eintreffen der Teilnehmer
 
16:00 - 16:30 Uhr
  DZ BANK – Herausforderungen, Strategieentwicklung, Zukunftsperspektiven
Dr. Cornelius Riese
Co-Vorstandsvorsitzender, DZ BANK AG, Frankfurt am Main
 
16:30- 17:00 Uhr
  Von neuen Technologien zu neuen Strategien – Wie Banking in der Zukunft gelingen kann Christian Polenz
Stellv. Vorstandsvorsitzender, TeamBank AG, Nürnberg
 
17:00 - 17:30 Uhr
  Trends, die die Strategie bestimmen – Wie sich Genossenschaftsbanken orientieren sollen Andre Schmeis
Vorstand, VR-Bank Rhein-Sieg eG, Siegburg
 
17:30 - 18:00 Uhr
  „Wir haben Bock auf Zukunft“ – Strategieentwicklung vor neuen Herausforderungen Heinz Hüning
Vorstand, Volksbank Heiden eG, Heiden
 
18:00 - 18:30 Uhr
  Pause
 
18:30 - 19:30 Uhr
  Podiumsdiskussion:

Fusionen, Technologien – Kundennähe neu erfinden

Diskussionsteilnehmer:

Ansgar Käter
Vorstandsvorsitzender, VerbundVolksbank OWL eG, Paderborn

Andreas Knief
Vorstand, Volksbank Haselünne eG, Haselünne

Dr. Cornelius Riese
Co-Vorstandsvorsitzender, DZ BANK AG, Frankfurt am Main

Leonhard Zintl
Vorstand, Volksbank Mittweida eG, Mittweida

Moderation:

Prof. Dr. Theresia Theurl

Geschäftsführende Direktorin des Instituts für Genossenschaftswesen der Universität Münster

Hinweis:

Die Teilnahme am Symposium ist für alle Interessenten offen, jedoch wird um eine Anmeldung gebeten. Benutzen Sie hierfür bitte die obige "Einladung (PDF-Dokument)" oder senden Sie uns eine E-Mail (siehe weiter unten). Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Die Veranstaltung findet in der Aula im Schloss der Universität Münster, Schlossplatz 2, statt. Parkmöglichkeiten: öffentliche Parkplätze am Schloss, Zufahrt von der "Gerichtsstraße"

Auskunft zur Veranstaltung und zu Übernachtungsmöglichkeiten:
IfG der Universität Münster · Am Stadtgraben 9 · 48143 Münster
Dr. Eric Meyer · Telefon 02 51/83-2 28 01 · Fax 02 51/83-2 28 04
E-Mail: symposium@ifg-muenster.de


Impressum | © 2013 IfG Münster
IfG Münster
Am Stadtgraben 9 · 48143 Münster
(0251) 83-2 28 90 (Telefon) · (0251) 83-2 28 04 (Fax)