Symposium Wohnungsgenossenschaften

27. Oktober 2015, Mövenpick Hotel, Münster


       

Bauen für Wohnungsgenossenschaften – Herausforderungen und Lösungen

Bauen, renovieren und modernisieren sind die Grundlage für erfolgreiches Wirtschaften von Wohnungsgenossenschaften für ihre Mitglieder. Dabei sehen sich gerade die Wohnungsgenossenschaften großen Herausforderungen gegenüber gestellt. Es gilt die steigenden baurechtlichen und energetischen Anforderungen zu erfüllen und den Wohnungsbedarf über lange Zeiträume zu prognostizieren, um ein marktgerechtes Angebot gewährleisten zu können. Gleichzeitig sind Renovierungen oder Abrisse den Mitgliedern zu kommunizieren, um diese hiervon zu überzeugen.
Das 26. Symposium „Perspektiven für Wohnungsgenossenschaften“ stellt hierzu interessante Lösungsbeispiele vor, die zeigen, wie diese strategischen Herausforderungen gemeistert werden können. Die Thematik wollen wir im bewährten Dialog mit Experten und Praktikern diskutieren.

Univ.-Prof. Dr. Theresia Theurl

Geschäftsführende Direktorin des Instituts für Genossenschaftswesen der Universität Münster

RA Alexander Rychter, M.A.

Verbandsdirektor des Verbandes der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen e.V., Düsseldorf


Programm

Uhrzeit Thema
10:00 Uhr Begrüßung und Eröffnung

RA Alexander Rychter, M.A.
Verbandsdirektor, VdW Rheinland Westfalen e.V., Düsseldorf
10.15 Uhr Bauen, renovieren, modernisieren – Marktherausforderungen erkennen und meistern

Prof. Dr. Theresia Theurl
Geschäftsführende Direktorin, Institut für Genossenschaftswesen der Universität Münster
10.45 Uhr Kluge Planung senkt Baukosten – Wie kann man günstig bauen?

Prof. Dr.-Ing. Armin Just
Professur für Bautechnik, EBZ Business School, Bochum
11.15 Uhr
Kaffeepause
11.45 Uhr Bauen in Boom-Regionen: Können Wohnungsgenossenschaften günstige Angebote schaffen?

Marlies Rein-Werth
Sprecherin des Vorstands, Düsseldorfer Bau- und Spargenossenschaft eG
Niels Klein
Prokurist, Düsseldorfer Bau- und Spargenossenschaft eG
12.15 Uhr Bauen in strukturschwachen Regionen: Angebote bei niedrigen Erlösen schaffen

Lars Geldmacher
Geschäftsführender Vorstand, GWM – Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft Wuppertal-Mitte eG
12.45 Uhr
Mittagspause
14.00 Uhr mikroLOFTs – Eine neue Generation des genossenschaftlichen Bauens

Sebastian Merkle, MRICS
Geschäftsführender Vorstand, Familienheim Schwarzwald-Baar-Heuberg eG
14.30 Uhr Klimaschutzsiedlung Schwerte – Energetische Standards umsetzen

Ralf Grobe
Vorstand, Gemeinnützige Wohnungsbaugenossenschaft Schwerte eG
15.00 Uhr Bestandsersetzender Neubau – Identifizierung und erfolgreiche Umsetzung mit den Mietern

Bernhard Hövelmeyer
Vorstand, Wohnungsbaugenossenschaft Osnabrück eG
15.30 Uhr
Ende der Veranstaltung

Auskunft

Institut für Genossenschaftswesen der Universität Münster
Dr. Eric Meyer
Am Stadtgraben 9
D-48143 Münster

Tel. ++49 (0) 251 / 83-2 28 01
Fax ++49 (0) 251 / 83-2 28 04

E-Mail: eric.meyer@ifg-muenster.de
Internet: http://www.ifg-muenster.de


Impressum | © 2013 IfG Münster
IfG Münster
Am Stadtgraben 9 · 48143 Münster
(0251) 83-2 28 90 (Telefon) · (0251) 83-2 28 04 (Fax)