CAWM-Forum: Hochkarätige Podiumsdiskussion zum Thema Eurokrise


200 Zuhörer folgen Podiumsdiskussion zur Eurokrise:
Ökonomen und Politiker analysieren die Europäische Währungsunion beim 5. CAWM-Forum

200 Zuhörer folgten der hochrangig besetzten Podiumsdiskussion mit den beiden Ökonomen Prof. Dr. Henning Klodt und Prof. Dr. Ansgar Belke sowie den Politikvertretern Dr. Klaus Hänsch und Stef-fen Kampeter zum Thema „Eurokrise und kein Ende – Versinken wir im Schuldensumpf?“. Die von den beiden CAWM-Professoren Prof. Dr. Theresia Theurl und Prof. Dr. Ulrich van Suntum organisierte Diskussion kreiste vor allem um die Frage, ob der derzeit intensiv und kontrovers diskutierten Fiskalpakt die entsprechenden Anreize für die Euro-Staaten bietet, sich an die neuen Regeln zu halten und somit weitere Staatsschuldenkrisen vermieden werden können. Diese Frage stellt sich vor dem Hintergrund der konsequenten Verletzung der Vereinbarungen des Maastricht-Vertrags sowie des ehemaligen Stabilitäts- und Wachstumspakts.

Fortsetzung des Berichts unter unten stehendem Link.


Impressum | © 2013 IfG Münster
IfG Münster
Am Stadtgraben 9 · 48143 Münster
(0251) 83-2 28 90 (Telefon) · (0251) 83-2 28 04 (Fax)