Energieeinsparpotenziale sind in allen Branchen vorhanden


Bild zu dem BeitraG: Energieeinsparpotenziale sind in allen Branchen vorhanden


Die Gegenüberstellung der Einsparpotenziale zeigt Unterschiede zwischen den einzelnen Branchen auf. Die Durchschnittswertbetrachtung der spezifischen Energieeinsparpotenziale zeigt allerdings, dass in allen betrachteten Einzelhandelsbranchen Einsparpotenziale vorhanden sind.

Dies gilt folglich auch für die spezifischen Energiekosteneinsparungen. Die Apotheken weisen hier den größten Wert auf. Anschließend folgen mit geringen Abständen die Branchen Lebensmitteleinzelhandel, Mode- und Sportartikeleinzelhandel sowie der Elektronikeinzelhandel. Die spezifischen Einsparpotenziale im Bereich Möbeleinzelhandel sind die geringsten.

Aus der Grafik wird ersichtlich, dass die Steigerung der EEG-Umlage aus dem Jahr 2014 durch Umsetzung aller empfohlenen Maßnahmen in allen Branchen überkompensiert werden kann. Die Steigerung der Energieeffizienz ist also auch in diesem Aspekt ein geeignetes Mittel, um den wachsenden Kostenbelastungen entgegenzutreten.

Weitere Informationen finden Sie hier (Link).

Autor: Hohnhold, Kai

Quelle: Hohnhold, Kai (2015): Energieeffizienz im mittelständischen Einzelhandel – Kennzahlen und Einsparpotenziale in ausgewählten Einzelhandelsbranchen, Arbeitspapiere des Instituts für Genossenschaftswesen, Nr. 158, Münster.


Impressum | © 2013 IfG Münster
IfG Münster
Am Stadtgraben 9 · 48143 Münster
(0251) 83-2 28 90 (Telefon) · (0251) 83-2 28 04 (Fax)