„Due Diligence in der Praxis“


Ziel einer Due Diligence ist es u. a. Risiken einer Fusion oder Übernahme zu identifizieren und den Kaufpreis des Unternehmens zu bestimmen. Die im Deutschen mit „gebührender Sorgfalt“ betitelte Due Diligence ist folglich die ex ante Analyse und Prüfung des Transaktionspartners.

Über diese für die Praxis außerordentlich relevante Analyse spricht Demian Köster (Head of M&A Projects, Corporate M&A, METRO AG) am 11.01.2018, 10.15 Uhr im H2, im Rahmen der Vorlesung Unternehmenskooperation: M&A (Univ.-Prof. Dr. Theresia Theurl).

Demian Köster hat an der WWU Münster studiert und war u. a. Senior Manager bei EY, bevor er im Juli 2016 Head of M&A Projects der METRO AG wurde. Er spricht im Rahmen seines Vortrages über die Konzeption und Durchführung einer Due Diligence bei M&A-Transaktionen. Damit verbindet Demian Köster in seinem Vortrag die in der Vorlesung vermittelten Inhalte mit der praktischen Umsetzung.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.


Impressum | © 2013 IfG Münster
IfG Münster
Am Stadtgraben 9 · 48143 Münster
(0251) 83-2 28 90 (Telefon) · (0251) 83-2 28 04 (Fax)