„Aktuelle Regulierungsentwicklungen in der Energiewirtschaft”.


Die Energiewende und die damit einhergehenden notwendigen Investitionen in die Infrastruktur erfordern für die Unternehmen langfristige Planungsmöglichkeiten. Gleichzeitig dürfen sie ihre natürliche Monopolstellung im Rahmen dessen nicht zu Lasten der Endkunden ausnutzen.

Über die verschiedenen Faktoren der Regulierung im Energiesektor spricht Prof. Dr. Henning Rentz (Head of SWITCH, RWE AG) am 25.01.2017, 12.15 Uhr im J2, in der Vorlesung Regulierungsökonomik (Univ.-Prof. Dr. Theresia Theurl) im Rahmen seines Vortrages „Aktuelle Regulierungsentwicklungen in der Energiewirtschaft”.

Der Münsteraner Absolvent Prof. Dr. Henning Rentz war zunächst als Referent im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit in Bonn tätig und wechselte 1996 zum RWE Konzern. Seit 2010 ist er darüber hinaus Honorarprofessor der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.


Impressum | © 2013 IfG Münster
IfG Münster
Am Stadtgraben 9 · 48143 Münster
(0251) 83-2 28 90 (Telefon) · (0251) 83-2 28 04 (Fax)