Wissenschaft und Praxis im Gespräch


Neue Komplexität und Dynamik - Strategische Herausforderungen für die genossenschaftliche FinanzGruppe

23. Mai 2011

Aula im Schloss der Universität Münster

Die Bankenwelt zeigt sich nach der Krise komplexer und dynamischer als je zuvor. Neue Regulierungen müssen bewertet und im Geschäftsmodell umgesetzt werden. Konkurrenten, die teilweise mit staatlicher Unterstützungen gerettet wurden, erscheinen wieder auf dem Markt und Kunden entdecken langsam ihre Preissensibilität wieder und vergessen Risiken.

In diesem neuen Kräftefeld gilt es für die genossenschaftliche FinanzGruppe Position zu ergreifen und differenzierte Strategien zu entwickeln, um diesem immer komplexeren und dynamischeren Umfeld gerecht zu werden. Die Veranstaltung Wissenschaft und Praxis diskutiert diese Herausforderungen und Strategien und zeigt Wege auf, wie in der komplexeren Welt Genossenschaftsbanken erfolgreich sein können.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

Montag, 23. Mai 2011
15:30 - 16:00 Uhr
  Eintreffen der Teilnehmer
     
16:00 - 16:30 Uhr
  Strategien in einer komplexen Welt: Herausforderungen und Lösungen für die genossenschaftliche FinanzGruppe
Uwe Fröhlich
Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V.
     
16:30- 17:00 Uhr
  Zerstört die Regulierung das Geschäftsmodell Bank? Dr. Wolfgang Baecker
Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Westmünsterland eG
 
17:00 - 17:30 Uhr
  Effiziente Kostenstrukturen als Erfolgsfaktor im verschärften Wettbewerb Jürgen Wache
Vorstandssprecher der Hannoverschen Volksbank eG
 
17:30 - 18:00 Uhr
  Lokale Verankerung als Erfolgsfaktor in einem verschärften Wettbewerb
Heinz Hüning
Vorstand der Volksbank Heiden eG
 
18:00 - 18:30 Uhr
  Pause
 
18:30 - 19:30 Uhr
  Podiumsdiskussion:

Geschäftsmodell und Werte – Differenzierte Lösungen für die genossenschaftliche FinanzGruppe?

Diskussionsteilnehmer:

Dr. Friedrich Caspers
Vorstandsvorsitzender der R+V Versicherung AG

Carsten Graaf
Vorstandsvorsitzender der Volksbank Meerbusch eG

Wilfried Guttmann
Vorstand der Volksbank eG Osterholz-Scharmbeck

Hans Joachim Reinke
Vorstandsvorsitzender der Union Asset Management Holding AG

Moderation:

Prof. Dr. Theresia Theurl

Geschäftsführende Direktorin des Instituts für Genossenschaftswesen der Universität Münster

Hinweis:
Die Teilnahme am Symposium ist für alle Interessenten offen, jedoch wird um eine Anmeldung gebeten. Benutzen Sie hierfür bitte die obige "Einladung (PDF-Dokument)" oder senden Sie uns eine E-Mail (siehe weiter unten). Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Die Veranstaltung findet in der Aula im Schloss der Universität Münster, Schlossplatz 2, statt. Parkmöglichkeiten: Öffentliche Parkplätze am Schloss, Zufahrt von der „Gerichtsstraße“. Zusätzliche öffentliche Parkplätze „Am Stadtgraben“, Zufahrt „Georgskommende“ oder von der Straße „Krummer Timpen“.

Auskunft zur Veranstaltung und zu Übernachtungsmöglichkeiten:
IfG der Universität Münster · Am Stadtgraben 9 · 48143 Münster
Dipl.-Vw. Lars Völker · Telefon 02 51/83-2 28 96 · Fax 02 51/83-2 28 04
E-Mail: symposium@ifg-muenster.de


Impressum | © 2013 IfG Münster
IfG Münster
Am Stadtgraben 9 · 48143 Münster
(0251) 83-2 28 90 (Telefon) · (0251) 83-2 28 04 (Fax)