Wissenschaft und Praxis im Gespräch


Genossenschaftsbanken - Vertriebsautomaten oder Unternehmen?

17. Mai 2004

Aula der Universität Münster im Schloss

Montag, 17. Mai 2004
16:00 Uhr
  Grenzen der Bank: Wertschöpfungspartner oder Vertriebsstelle Prof. Dr. Christoph J. Börner,
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Finanzdienstleistungen
  Vortrag hier zum Download (als PDF-Dokument)
     
16:40 Uhr
  Vertriebsstrategien im Retailbanking: Kunden gewinnen und binden Gabriele Höhler,
Vice President Financial Services BearingPoint GmbH
  Vortrag hier zum Download (als PDF-Dokument)
     
17:20 Uhr
  Vertrieb im genossenschaftlichen Finanzverbund: Vom Finanzmarkt zum Kunden Hans Joachim Reinke,
Mitglied des Vorstandes der Union Asset Management Holding AG
  Vortrag hier zum Download (als PDF-Dokument)
 
18:00 - 18:30 Uhr
  Pause
 
18:30 Uhr
 

Podiumsdiskussion:
Genossenschaftsbanken - Vertriebsautomaten oder Unternehmen?

Prof. Dr. Christoph J. Börner,
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf,
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Finanzdienstleistungen

Gabriele Höhler,
Vice President Financial Services BearingPoint GmbH

Hans Joachim Reinke,
Mitglied des Vorstandes der Union Asset Management Holding AG

Horst Schreiber,
Mitglied des Vorstandes der Volksbank Trier eG

Manfred Wortmann,
Vorsitzender des Vorstandes der Volksbank Hellweg eG

Moderation:
Prof. Dr. Theresia Theurl,
IfG Münster

Impressum | © 2013 IfG Münster
IfG Münster
Am Stadtgraben 9 · 48143 Münster
(0251) 83-2 28 90 (Telefon) · (0251) 83-2 28 04 (Fax)