Symposium Wohnungsgenossenschaften

19. März 2014, Mövenpick Hotel, Münster



Vortrag
Download
Wohnungsgenossenschaften schaffen Werte über ihre Kernkompetenz hinaus
Univ.-Prof. Dr. Theresia Theurl
Geschäftsführende Direktorin, Instituts für Genossenschaftswesen der Universität Münster
Ein Blick über die Grenzen: Welches Selbstverständnis haben die Wohnungsunternehmen in den Niederlanden?
Marion Wolters
Geschäftsführerin De Woonplaats, Enschede/NL
Energieerzeugung: Handlungsempfehlungen für Wohnungsgenossenschaften
Prof. Dr. Norbert Raschper
Professor für technisches Immobilienmanagement in der EBZ Business School Bochum, Geschäftsführer, iwb Entwicklungsgesellschaft, Braunschweig
Energieerzeugung: Das energetische Konzept der Wohnbau Bergstraße eG
Gernot Jakobi
Vorstandsvorsitzender Wohnbau Bergstraße eG, Bensheim
Wohnplus – Serviceleistungen können zugebucht werden
Frank Schrecker
Vorstandsvorsitzender Wohnungsbaugenossenschaft “Berolina” eG, Berlin
Insourcing vs. Outsourcing: Handlungsmöglichkeiten bei Messdiensten
Rolf Kalleicher
Vorstandsmitglied Braunschweiger Baugenossenschaft eG, Braunschweig
Multimediaversorgung in der Wohnungsgenossenschaft: Gewinn für die Mitglieder
Kai Schwartz
Vorstandsvorsitzender Baugenossenschaft Freie Scholle eG, Bielefeld
Zu Gast bei Wohnungsgenossenschaften: Anforderungen und Vorteil von Gästewohnungen
Sylvia Kaufmann
Marketinginitiative der Wohnungsbaugenossenschaften Deutschland e.V., Berlin

Presse-Information

Presseinformationen folgen im Anschluss an das Symposium.

Impressum | © 2013 IfG Münster
IfG Münster
Am Stadtgraben 9 · 48143 Münster
(0251) 83-2 28 90 (Telefon) · (0251) 83-2 28 04 (Fax)