Symposium Wohnungsgenossenschaften

20. März 2012, Mövenpick Hotel, Münster


Kommunikation nach innen und außen: Voraussetzungen und erfolgreiche Instrumente

Wohnungsgenossenschaften agieren auf Märkten, die in weiten Teilen gesättigt sind. Sie müssen sich in einem Wettbewerb behaupten, in dem auch die Mitbewerber ihre externe und in ter ne Kommunikation professionell gestalten und entsprechende Maßstäbe setzen. Dabei ist Kom munikation mehr als nur der Austausch von Infor mationen. Kommunikation muss dauerhaft, umfassend und zielgruppenorientiert organisiert werden. Erfolg reiche Kommunikation bewährt sich nicht nur in guten Zeiten, sondern ist auch in schwierigen Zeiten von entscheidender Bedeutung.
Diese Fragen wollen wir im bewährten Dialog von Genossenschaftswissenschaft und Genossenschaftspraxis anlässlich des 19. Symposiums „Perspektiven für Wohnungsgenossenschaften“ mit Experten und Praktikern diskutieren.

Univ.-Prof. Dr. Theresia Theurl

Geschäftsführende Direktorin des Instituts für Genossenschaftswesen der Universität Münster

RA Alexander Rychter, M.A.

Verbandsdirektor des Verbandes der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen e.V., Düsseldorf


Programm

Uhrzeit Thema
10.00 Uhr Begrüßung und Einführung

RA Alexander Rychter, M.A.
Verbandsdirektor des Verbandes der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen e.V., Düsseldorf
10:15 Uhr Warum ist Kommunikation für Wohnungsgenossenschaften wichtig?

Univ.-Prof. Dr. Theresia Theurl
Geschäftsführende Direktorin des Instituts für Genossenschaftswesen der Universität Münster
10.45 Uhr Gremien in die Kommunikation einbinden

Franz-Bernd Große-Wilde
Vorstandsvorsitzender, Spar- und Bauverein eG, Dortmund
11.15 Uhr
Kaffeepause
11.45 Uhr Unternehmensleitbild als Grundlage für Kommunikation

Marion Golling
Vorstandsvorsitzende, Hohenlimburger Bauverein eG, Hagen
12.10 Uhr Mitgliedern den genossenschaftlichen Mehrwert kommunizieren

Frank Seeger
Vorstandsmitglied, Baugenossenschaft der Buchdrucker eG, Hamburg
12.35 Uhr Mitarbeiter in die Kommunikation einbinden

Andreas Otto
Vorstandsvorsitzender, Gifhorner Wohnungsbau-Genossenschaft eG,Gifhorn
13.00 Uhr
Mittagspause
14.00 Uhr Kommunikation für schwierige Zeiten planen

David Wilde, MBA
Vorstandsmitglied, hwg eG, Hattingen
14.30 Uhr Öffentlichkeit – Kommunikation bei Gegenwind

Klaus Werner
Geschäftsführendes Vorstandsmitglied, Baugenossenschaft Bochum eG, Bochum
Andreas Gröhbühl
Pressesprecher, VdW Rheinland Westfalen e.V., Düsseldorf
15.00 Uhr 11 Freunde sind wir – was suchen Wohnungsgenossenschaften bei Facebook & Co?

Prof. Dr. Thomas Hoeren
Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht der Universität Münster
15.30 Uhr
Ende der Veranstaltung

Auskunft

Institut für Genossenschaftswesen der Universität Münster
Dipl.-Kffr. Caroline Schmitter
Am Stadtgraben 9
D-48143 Münster

Tel. ++49 (0) 251 / 83-2 28 93
Fax ++49 (0) 251 / 83-2 28 04

E-Mail: caroline.schmitter@ifg-muenster.de
Internet: http://www.ifg-muenster.de

Impressum | © 2013 IfG Münster
IfG Münster
Am Stadtgraben 9 · 48143 Münster
(0251) 83-2 28 90 (Telefon) · (0251) 83-2 28 04 (Fax)