14. Symposium "Perspektiven für Wohnungsgenossenschaften"

07. Oktober 2009, Mövenpick Hotel Münster


Fit für die Zukunft – Personalmanagement und energetische Sanierung

Auch wenn sich aktuell vieles um die Finanz- und Wirtschaftskrise dreht, darf doch die langfristige Entwicklung der Wohnungsgenossenschaften nicht in den Hintergrund treten. Nur wer heute vorsorgt, wird fit für die Zukunft sein. Eine wichtige Zukunftsaufgabe ist ein adäquates Personalmanagement. Schon heute zeigt sich Handlungsbedarf, denn es wird zunehmend schwieriger, geeignetes Personal zu finden. Darüber hinaus sind die Wohnungsgenossenschaften, wie die gesamte Wohnungswirtschaft, mit dem Thema „Energieeinsparung“ konfrontiert. Wer in diesem Bereich zukunftsweisende Projekte entwickelt, wird im Wettbewerb beste Chancen haben. Das 14. Symposium „Perspektiven für Wohnungsgenossenschaften“ will Wege dazu aufzeigen und diskutieren. Das IfG Münster und der VdW Rheinland Westfalen laden herzlich zum intensiven Gedankenaustausch über diese aktuelle Thematik ein.

Burghard Schneider

Verbandsdirektor des Verbandes der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen e.V., Düsseldorf

Prof. Dr. Theresia Theurl

Geschäftsführende Direktorin des Instituts für Genossenschaftswesen der Universität Münster

Programm

Uhrzeit Thema
10.00 Uhr Begrüßung und Einführung
Burghard Schneider
Verbandsdirektor, VdW Rheinland Westfalen e.V., Düsseldorf
   
Personalmanagement
10:15 Uhr

Personalmanagement bei Wohnungsgenossenschaften - Grundlagen und Instrumente
Prof. Dr. Theresia Theurl
Geschäftsführende Direktorin des Instituts für Genossenschaftswesen der Universität Münster

10.40 Uhr

Wohnungsgenossenschaften als attraktive Arbeitgeber
Franz-Bernd Große-Wilde
Vorstandsvorsitzender, Spar- und Bauverein eG, Dortmund

11.05 Uhr
Kaffeepause
11.40 Uhr

Personalentwicklung einer kleinen Wohnungsgenossenschaft
Thomas Meißner
Vorstandsmitglied, Wohnungsgenossenschaft Am Vorgebirgspark eG, Köln

12.05 Uhr Talente finden, Leistungsträger binden – Passt die Personalmarketingstrategie zum Unternehmen?
Alexander Schmidt
Leiter Personalentwicklung, AGRAVIS AG, Münster
12.30 Uhr
Mittagspause
   
Energetische Sanierung
13.45 Uhr Wirtschaftlichkeit von energetischen Modernisierungen – eine neue Software
Hans-Joachim Palm
Referat Betriebswirtschaft im Vier-Länder-Büro des VdW Rheinland Westfalen,des VdW südwest und des VdW saar, Bonn
14.10 Uhr Photovoltaik als Teil einer energetischen Sanierung – Finanzierung, Umsetzung und Gewinn
Hans-Georg Haut
Geschäftsführendes Vorstandsmitglied, Wohnstättengenossenschaft Siegen eG, Siegen
14.35 Uhr Einsparungen bei Planung und Sanierung – Nicht alles geht für alles
Gerhard Rohde
Stellvertretender Vorstandsvorsitzender, Spar- und Bauverein Solingen eG, Solingen
15.00 Uhr Gründung von Energiegenossenschaften – eine neue Handlungsoption für Wohnungsgenossenschaften
WP/StB Ingeborg Esser
Mitglied der Geschäftsführung, GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., Berlin
15.30 Uhr
Ende der Veranstaltung
 

Auskunft

Institut für Genossenschaftswesen der Universität Münster
Geschäftsführer Dipl.-Math. Eric Meyer
Am Stadtgraben 9
D-48143 Münster

Tel. ++49 (0) 251 / 83-2 28 01
Fax ++49 (0) 251 / 83-2 28 04
E-Mail: Eric.Meyer@ifg-muenster.de
Internet: http://www.ifg-muenster.de

Impressum | © 2013 IfG Münster
IfG Münster
Am Stadtgraben 9 · 48143 Münster
(0251) 83-2 28 90 (Telefon) · (0251) 83-2 28 04 (Fax)